Frau von Tram tödlich erfasst

Leipzig – Schrecklicher Verkehrsunfall auf der Goethestraße am Donnerstag: Eine 48-jährige Radfahrerin war vor eine Straßenbahn gestürzt und von dieser überrollt worden. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein parkender PKW hatte vor dem Unfall die straßenseitige Tür aufgeschwenkt, was die Radfahrerin zu einem plötzlichen Ausweichmanöver veranlasste und den Sturz auf das Gleisbett zur Folge hatte. Die herannahende Bahn konnte nicht mehr bremsen und erfasste die Frau tödlich. Im Zuge der Bergungsarbeiten musste die Straßenbahn mit einem Kran angehoben werden.