Freikarten für die Richard-Wagner-Spiele zu gewinnen

Rathen – In Graupa bei Dresden finden sich die letzten ostdeutschen Originalschauplätze von Richard Wagners Wirken. An diesem Ort finden im Juli wieder die Richard Wagner Spiele statt. Im aktuellen Stück „Ein Stück vom Himmel oder: Wenn ich erst ewig bin…“ spielt die Sächsische Schweiz eine wichtige Rolle. Und deshalb hat sich Franziska Wöllner mit dem Intendanten der Festspiele, Johannes Gärtner, auf der Bastei verabredet.

Bisher wurde bei den Richard-Wagner-Spielen in Graupa das Leben des Künstlers Leben auf die Bühne gebracht. Diesmal begibt sich das künstlerische Team um Intendant Johannes Gärtner auf eine philosophische Reise mit zwei großen Künstlerpersönlichkeiten: Richard Wagner und Caspar Davis Friedrich. Im wahren Leben trafen sie sich nicht. In dem Stück wandeln sie nun zusammen durch die Sächsische Schweiz.

Die Aufführungen bei den Richard-Wagner-Spielen im Jagdschloss Graupa sind am 1., 2., 8. und 9. Juli.

Dresden Fernsehen verlost Freikarten. Schicken Sie eine Mail an gewinnspiel@dresden-fernsehen.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!