Frist zur Offenlegung der Jahresabschlüsse läuft ab

Chemnitz – Für Unternehmen, die ihre Jahresabschlüsse beim Bundesanzeiger zur Offenlegung einreichen müssen, läuft die Frist zur Einreichung der Jahresabschlüsse für das Jahr 2015 am 31.12.2016 ab.

 

Die Jahresabschlussunterlagen für ein am 31. Dezember 2015 endendes Bilanzgeschäftsjahr müssen bis spätestens Ende 2016 elektronisch beim Bundesanzeiger eingereicht werden. Bei nicht ordnungsgemäßer Offenlegung der Jahresabschlüsse wird ein Ordnungsgeldverfahren von Amts wegen durch das Bundesamt für Justiz eingeleitet.

Einzelheiten zu den Offenlegungsregeln sind auf der Homepage des Bundesanzeiger Verlages bzw. des Bundesamtes für Justiz dargestellt.

(Quelle: IHK Chemnitz)