Frontalzusammenstoß zwischen Krad und Pkw

Chemnitz – Die Polizei wurde am späten Donnerstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 246 bei Chemnitz gerufen.

Laut Polizei war ein 48-Jähriger mit seinem Motorrad Marke Ducati gegen 17.30 Uhr auf der Alten Pflockenstraße zwischen Mittelbach und Lugau unterwegs.

In einer Linkskurve stieß er mit seiner Maschine mit einem entgegenkommenden Kia zusammen, der offenbar die Kurve geschnitten hatte.

Der Biker wurde bei der Kollision schwer verletzt, die 42-jährige Kia-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Zudem trug ein 10-jähriges Kind in dem Pkw leichte Blessuren davon.

Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 15.000 Euro geschätzt.