Fußball-EM: Chemnitzer fiebern mit

Chemnitz- Rund 1.000 Fußballfans kamen am Donnerstagabend auf den Chemnitzer Neumarkt zum erneuten Public Viewing der Europameisterschaft.

Bei diesmal trockenem Wetter wollten sie gemeinsam das zweite Vorrundenspiel der Deutschen Fussballnationalmannschaft gegen Polen erleben. Die Stimmung war dabei gut, allerdings fehlten bei dem torlosen Remis die großen Höhepunkte im Spiel.

So mussten die Fans der deutschen Elf zahlreiche vergebene Torchancen verdauen. Da auch die Polen gute Einschussmöglichkeiten hatten, blieb das Spiel bis zum Ende spannend.

Beim Schlusspfiff waren aufgrund des für die deutsche Nationalmannschaft eher enttäuschenden 0:0 viele ratslose Gesichter zu sehen.

Am kommenden Dienstag haben die Fans dann vielleicht wieder Grund zum Jubeln. Ab 18 Uhr ist dann das Spiel Deutschland gegen Nordirland beim Public Viewing zu sehen.