Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadtzentrum ist am Dienstagnachmittag ein Fußgänger von einer Straßenbahn erfasst worden.

Nach Polizeiangaben hatte der 75-jährige Mann gegen 13 Uhr die Bahnhofstraße und dabei auch die dortigen Gleise überquert. Dabei stieß er mit einer Citybahn zusammen, die gerade in Richtung Annaberger Straße unterwegs war.

Glücklicherweise wurde der Fußgänger bei dem Zusammenprall nur leicht verletzt.

Sachschaden entstand keiner, allerdings kam der Straßenbahnverkehr in diesem Bereich kurzzeitig zum Erliegen.