Theater kann gegen Familienüberdruss zwischen den Feiertagen helfen

Dresden – Für drei der acht tjg.-Eröffnungsinszenierungen im Kraftwerk Mitte sind für die Tage vom 25.12.2016 bis 31.12.2016 noch Karten erhältlich.
Die Inszenierungen „Ein Märchen“ (von Blexbolex, Deutsche Erstaufführung, Schauspiel, ab 4), „Rübe“ (von Ulrich Hub, Uraufführung, Schauspiel, ab 8) und „The Season“ (von Socalled, Deutsche Erstaufführung, Puppentheater, ab 10) sind nach längerer, umzugsbedingter Spielpause die ersten neuen Produktionen, die sich an ein breites Familienpublikum richten. „Wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder für unser Publikum spielen und in Blickkontakt treten zu können,“ so tjg.-Intendantin Felicitas Loewe, „das ist schlichtweg eine unverzichtbare Inspiration für alles, was im neuen Haus geschehen soll.“
Karten sind bis zum 16.12. an der alten Theaterkasse im Rundkino und in der Infobox des Theaters am Wettiner Platz (jeweils geöffnet Mo-Fr
14:00-18:00) erhältlich, danach im neuen Theaterfoyer des Kraftwerks. Neu ist auch die Nummer des tjg.-Karten- und Infotelefons: (0351)
32042777.

Quelle: tjg. theater junge generation

© Marco Prill