Geldkasse gestohlen

Chemnitz – Am Donnerstagnachmittag ist aus einem Geschäft in der Frankenbergerstraße die Geldkasse gestohlen worden.

Wie die Polizei Chemnitz mitteilte, hatte der Ladenbesitzer den Diebstahl gegen 15.00 Uhr bemerkt und die Polizei informiert.

Der mutmaßliche Täter wurde kurz darauf von Zeugen in einem Gebüsch in der Lichtenwalder Straße dabei beobachtet, wie er an einer Registrierkasse hantierte. Anschließend flüchtete der unbekannte Mann in stadtauswärtige Richtung.

Er soll 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und südländischen Typs gewesen sein, mit kurzen, krausen, grauen Haaren. Bekleidet war der Unbekannte mit einem dunkelgrünen T-Shirt und hellblauen Jeans.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter 0371 387-102 entgegen.