Grausiger Fund am Leipziger Hauptbahnhof

Leipzig – Nach einem Brand in einer leer stehenden Baracke hat die Feuerwehr am Donnerstagabend in der Ruine eine Leiche gefunden. 

Das Feuer war gegen 23:15 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Baracke an der Westseite des Hauptbahnhofes ausgebrochen. Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, fanden die Einsatzkräfte eine menschliche Leiche. Geschlecht und Identität konnten aufgrund des Zustandes der Leiche noch nicht festgestellt werden. Ob der Mensch noch lebte, als das Feuer ausbrach, soll nun durch eine Obduktion geklärt werden.