HAI – Räuber seit Jahrmillionen

Chemnitz – Im Chemnitzer Naturkundemuseum sind am Donnerstag Vorbereitungen zur neuen Sonderausstellung getroffen worden.

Unter dem Titel „Hai – Räuber seit Jahrmillionen“ wird dem Besucher die Geschichte und Evolution des faszinierenden Meeresräubers präsentiert.

Bereits vor 465 Millionen Jahren bevölkerten diese faszinierenden, aber auch todbringenden Tiere die Erde, wie die fossilen Hautzähnchen belegen.

Ebenso zeigen auch urtümliche Haie überraschend viele Merkmale, die wir auch bei heutigen Haien finden. Somit zählen die Haie zu den ältesten Fischen der Welt.

Die Sonderausstellung rund ums Thema „Hai – Räuber seit Jahrmillionen“ wird vom 11. Juni bis zum 16. Oktober 2016 im Naturkundemuseum zu sehen sein.