Hasenhüttl verurteilt Fan-Boykotte

Leipzig – Die Elf von Ralph Hasenhüttl hat am Freitag den Augsburger FC zum Gegner.

Nachdem die Roten Bullen beim letzten Spiel in Köln mit einem Unentschieden vom Platz gingen, müssen sie am Freitag zu Hause gegen den Tabellenelften Augsburg ran. Bei einer Pressekonfernez am Donnerstag schätzte Trainer Ralph Hasenhüttl den Augsburger FC als starken Gegner ein.

Doch nicht nur das Sport stand bei der Pressekonferenz im Mittelpunkt. Denn Augsburger- Fans haben vor das das Spiel am Freitag zu boykottieren. Sie wollen ihren Verein nich in der Messe Stadt spielen sehen. Trainer Hasenhüttl sieht sein Team nicht als das Problem.

Der Gästeblock soll nun teilweise für die Leipziger Fans geöffnet werden.

Ob die Aufsteiger im sechsten Bundesligaspiel in Folge ungeschlagen bleiben, erfahren wir am Freitag ab 20:30 Uhr.