Hier bekommen Schulabbrecher eine Perspektive

Leipzig – Am Dienstag war der 4. Tag der Produktionsschulen in Leipzig. Den ganzen Tag stellten Jugendliche ohne Abschluss, Ausbildung und Arbeit ihre größtenteils selbstgemachten Produkte und Dienstleistungen vor.

Die Produktionsschulen sind ein Anlaufpunkt für viele junge Menschen von 15-25 Jahren, denen hier eine neue Perspektive geboten wird.

Am Dienstag kamen die 11 sächsischen Produktionsschulen zum vierten Mal zusammen. Auf dem Gelände des BBW Leipzig stellten die Schüler die unterschiedlichsten Angebote vor. Alkoholfreie Cocktails, frische Waffeln und auch ein Stand zur Demonstration von Graffitientfernung war dabei.

Bis zum nächsten Tag der Produktionsschulen bleibt den Schülern Zeit um sich neue Produkte auszudenken oder vorhandene Ideen zu verbessern.