Hier steigt Sachsens größtes Sommersportevent

Leipzig – Am Mittwoch startet zum achten Mal die SachsenBeach-Woche. Bis Montag verwandelt sich der Augustusplatz dann wieder in ein Strandparadies.

Insgesamt werden über 1.300 Tonnen Sand aufgeschüttet. Damit ist der SachsenBeach das größte Beachvolleyballturnier seiner Art in Deutschland.

Auf sechs extra dafür hergerichteten Feldern finden 20 verschiedene Turniere statt. Dort pritschen und schmettern dann Hobbyligisten, Firmen, Schüler und Studenten den Ball übers Netz. Rund um den Opernbrunnen sorgen Musik, Strandatmosphäre und Catering für eine gute Atmosphäre.

Neben den Wettkämpfen für Freizeit- und Profispieler werden unter anderem auch Turniere speziell für Kinder durchgeführt. Außerdem mischt die Sandelfe auch in diesem Jahr beim Rahmenprogramm für die Kids ordentlich mit.

Der SachsenBeach lockt nicht nur Sportler auf den Augustusplatz – im letzten Jahr besuchten rund 10.000 Zuschauer das Beachvolleyballturnier und machten es sich in Liegestühlen bequem.