HVC will Siegesserie ausbauen

Chemnitz – Die Handballdamen des HV Chemnitz sind in dieser Saison der Mitteldeutschen Oberliga noch immer ungeschlagen. Vier Siege in vier Spielen stehen bei den Chemnitzerinnen auf der Habenseite.

Nun wird am Sonntag die 2. Mannschaft des Deutschen Serienmeisters, des Thüringer HC, zu Gast in Chemnitz sein. Die junge Truppe hatte dem HVC schon in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitet und verlor am vergangenen Wochenende nur knapp gegen den Tabellenführer aus Marienberg.

Der HV Chemnitz erwartet also spielstarke Gäste, kann aber seinerseits auf das komplette Team zurückgreifen, das zuletzt sowohl offensiv als auch defensiv überzeugte.

Anpfiff zum Spiel ist am Sonntag, 16:30 Uhr in der Sachsenhalle.