Investition: So sieht der Lene-Voigt-Park in Zukunft aus

Leipzig – Die Leipziger Stadtreinigung hat im Lene-Voigt-Park neue Mülleimer aufgestellt. Die neuen Behälter bestehen aus Stahlblech und sind feuerverzinkt.

Außerdem ist die Öffnung der neuen Eimer so bemessen, dass die Tiere nicht an den Müll gelangen können.

Insgesamt 24.000 Euro wurden von der Stadtreinigung in die Behälter investiert. Geleert werden die Eimer zweimal pro Woche. Noch in diesem Jahr soll im Stadtteilpark Rabet ebenfalls neue Mülleimer aufgestellt werden.