Kampf um Sommerbad Erfenschlag geht weiter

Chemnitz – Der Bürgerverein Chemnitz-Erfenschlag e.V. kämpft weiter für den Erhalt des Sommerbades.

Nachdem die Stadt Chemnitz nun doch kein Kaufangebot an den Bürgerverein unterbreitet, sucht dieser weiter nach einer Möglichkeit das Bad zu erhalten.

Wie ein Sprecher des Bürgervereins mitteilte, sei dies aber nur mit Hilfe der Stadt umsetzbar.

Wie die Stadt Chemnitz auf eine Ratsanfrage mitteilte, würde ein Verkauf der Immoblie nur in Betracht gezogen werden, wenn der Bürgerverein eine Betreibergesellschaft gründet.

Dies sei aber laut Bürgerverein in der momentanen Situation nicht machbar. Zunächst müssten dafür die nötigen Voraussetzungen geschaffen werden.

Ob sich die Stadt und der Bürgerverein auf einen gemeinsamen Weg einigen können bleibt abzuwarten. Sollte keine Einigung zustande kommen scheint das endgültige Aus für das Sommerbad Erfenschlag besiegelt.