Kinder entdecken Museen

Chemnitz – Über 200 Kinder und Jugendliche aus ganz Sachsen haben am Donnerstag die Chemnitzer Museumslandschaft erforscht.

Sie alle sind Preisträger im Landesprogramm „LernStadtMuseum in Sachsen“, bei dem Kindertageseinrichtungen und Museen gemeinsam ein Projekt realisieren. Eine Station auf der Entdeckertour war dabei das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz.

Dort bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde vom Kultusministerium überreicht. Danach wurde die Tour durch die verschiedenen Museen der Stadt fortgesetzt.

Der Bildungstag soll den Kindern und Jugendlichen zeigen, wie spannend kuturelle Angebote sein können.