Küchenbrand im Plattenbau

Dresden – Bei einem Küchenbrand ist am Mittwochmorgen in einem Dresdner Plattenbau hoher Schaden entstanden. Das Feuer war gegen 7.15 Uhr aus ungeklärter Ursache in der Küche einer Wohnung in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses im Helbigsdorfer Weg in Dresde-Cotta ausgebrochen.

Die Feuerwehr rückte an, konnte aber nicht verhindern, dass die Küche völlig ausbrannte. Zum Glück wurden keine Menschen verletzt. Die Hausbewohner mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Die Räume sind zunächst unbewohnbar. Brandursache und Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

 
Das Feuer war in einem Plattenbau in Cotta ausgebrochen.
Die Kameraden der Feuerwehr waren am frühen Morgen im Einsatz.