Künstler Ulrich Strube verstorben

Leipzig – Der Leipziger Künstler Ulrich Strube ist am 30. November verstorben. Seit 2007 war er Vorsitzender des Bundes Mitteldeutscher Grafikdesigner und Gründungspräsident der Akademie für Kunst und Design – Mitteldeutschland.

© Sachsen Fernsehen

Strube wurde im Jahre 1955 in Leipzig geboren und hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studiert. Seine Kunst war immer gegen den Mainstream gerichtet und sollte zum Nachdenken anregen. Seine Firma „strube-design“ entwirft Logos, Plakate und Buchgestaltungen, unter anderem auch für das Wasserfest in Leipzig. Seit 2007 war er Vorsitzender des Bundes Mitteldeutscher Grafikdesigner und Gründungspräsident der Akademie für Kunst und Design – Mitteldeutschland.