Kunstkraftwerk Hunderwasser

Leipzig – Weltpremiere im Kunstkraftwerk Leipzig. Ab dem 24. September können die Besucher im Kunstkraftwerk in zwei neue Welten eintauchen.

„Hundertwasser Experience“ heißt das neue Meisterstück der italienischen Künstlergruppe „Immersive Art Factory“. Sie haben die ehemalige Maschinenhalle in eine farbenfrohe, mitreißende und immersive Hudertwasser-Welt verwandelt.

Die neuartige 360-Grad-Realität auf rund 1.750 Quadratmetern Fläche wird wird von 48 Beamern bespielt. Die Besucher stehen also nicht wie im Museum vor einem gemälde, sondern spazieren als Protagonisten durch eine eigens für diesen Raum erschaffene virtuelle Welt.

Parallel zur Hundertwasser Welt ist im Nachbarraum das Multimedia-Projekt „WERK in Progress“ zu erleben. Es lässt die Geschichte und auch ehemalige Protagonisten der alten Heizhalle wieder lebendig werden. So werden historische Erinnerungen an den Ort wachgehalten und mittels der immersiven Kunst neue Gestaltungsmöglichkeiten geschaffen.

Durch Zufall kamen die Mitarbeiter des Kunstkraftwerkes mit dem italienischen Künstler Gianfranco Ianuzzi in Kontakt.

Die Ausstellung ist an ausgewählten Spieltagen von 10-18 Uhr geöffnet. Die Termine sind auf der Webseite des Kunstkraftwerkes unter www.kunstkraftwerk-leipzig.com zu finden.