Leipzig de Janeiro

Leipzig – Seit Donnerstag zieren die Leipziger Olympiateilnehmer eine Tram der Leipziger Verkehrsbetriebe. Damit wirbt das Unternehmen für sein Engagement bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Zur Einweihung der Strassenbahn im olympischen Design waren auch einige Teilnehmer der Sommerspiele 2016 gekommen, darunter Kajak-Olympiasiegerin Tina Dietze, Leichtathletin Cindy Rohleder und Paratriathlon EM-Gewinner Martin Schulz.

Die Sportlerinnen und Sportler sind begeistert von der Werbewirksamkeit der Aktion.

Die Kooperation der Leipziger Gruppe und dem „Team Rio“ steht außerdem unter dem Motto „Leipzig de Janeiro“. Am 25. August sollen im Rahmen des Leipziger Sporttages die Olympioniken feierlich auf dem Markt empfangen werden. Die Kanutin Tina Dietze steckt mitten in den Vorbereitungen für Rio und will nach ihrem Olympiasieg von 2012 erneut angreifen.

Bis es nach den Spielen ein Wiedersehen mit allen Leipziger Olympiateilnehmern gibt, sorgt die neu gestaltet Tram für die nötige Präsenz der Sportler in der Stadt.