LKW kracht in Reisebus auf der A14

Leipzig - Ein Verletzter ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der A 14 bei Leipzig. Laut Polizei war am Donnerstagabend gegen 22 Uhr in Höhe Lindenthal ein LKW auf einen vorausfahrenden Reisebus aufgefahren.

Dabei durchbrach der Lastwagen die Leitplanke, geriet auf die Gegenfahrbahn und stürzte auf die Seite. Der 23-jährige LKW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Im Bus saßen zum Unfallzeitpunkt keine Passagiere, dessen Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn in Richtung Magdeburg musste voll gesperrt werden.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild