LVB schult Senioren und Leipziger mit Behinderungen

Leipzig – Zum alljährlichen Seniorentag bot die LVB ein abwechslungsreiches Programm. Von Einblicken in die Leitstelle bis hin zu Gesangseinlagen von Dagmar Frederic war viel geboten.

Am Donnerstag lud die LVB zu ihrem alljährlichen Senioren- und Behindertentag ein. Dort wurde den Besuchern von 10 bis 13 Uhr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten. So konnte man unter anderem die Leitstelle der LVB besuchen und einen Blick hinter die Kulisse werfen und sehen wie Fahrpläne geplant und umgesetzt werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Entertainerin Dagmar Frederic, mit ihren Hits „Du hast gelacht“ und „Was halten Sie vom Tango“, und das Saale Duo Birgit und André. Zusätzlich bot eine Diskussionsrunde die Möglichkeit mit den Experten der Verkehrsbetriebe ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus präsentierten viele Institutionen, Vereine und Einrichtungen, ihre Angebote für ältere und eingeschränkte Leipziger und Leipzigerinnen, um damit ihr Alltagsleben zu vereinfachen.