„Magic City“ – Streetart präsentiert sich in Dresden

Dresden – „Magic City“ heißt das neue Projekt von SC Exhibitions, das bereits die Ausstellung Tutanchamun nach Dresden brachte.

In einer weltweit einzigartigen Zusammenarbeit gestalten internationale Künstler aus den Bereichen Streetart und Urbanart sowie 3D-Künstler und Vertreter anamorpher Kunst eine Art magische Stadt.

Die Ausstellung soll am 1. Oktober in der Dresdner Zeitenströmung seine Premiere feiern und dann als Wanderausstellung touren. Bis zum Tourneeauftakt in Dresden gibt es aber noch einiges zu tun.

Insgesamt werden rund 30 Künstler aus Deutschland, Europa, Asien und den USA in der Dresdner Zeitenströmung die künstliche Stadt erschaffen.