Mal wieder bestätigt sich, Dresden ist eine der schönsten Städte weltweit

Dresden – Die Sächsische Landeshauptstadt zählt zu den schönsten Städten der Welt – so ließen sich zumindest die neuen Klick-Rekorde auf der weltweiten Kreativ-Plattform Pinterest deuten.

Sinkende Tourismuszahlen und immer wieder Negativschlagzeilen im Zusammenhang mit der Asyldebatte oder Übergriffen haben Sorgen um das internationale Ansehen der Stadt laut werden lassen. Doch zeigt sich: Auch Negativ-Werbung ist Werbung. Denn offenbar führt die gesteigerte Aufmerksamkeit für Elbflorenz zu einem regelrechten Klick-Sturm auf Motive und Kulissen der Stadt.

Ideen zu Dresden werden seit September 2015 mehr als doppelt so häufig von Pinterest-Nutzern gespeichert. Vor allem die weltbekannten Dresdner Sehenswürdigkeiten, wie das Trassenufer, die Semperoper, das blaue Wunder oder auch die Pfundsmolkerei in der Dresdner Neustadt werden geteilt. In der Neustadt wecken insbesondere die Kunsthofpassagen das Interesse an der Elbmetropole.

Doch damit nicht genug: Offenbar steht auch das beliebteste Airbnb Deutschlands in der Dresden. Diese Jurte schaffte es als ausgefallene Herberge des Home-Sharing-Anbieters in die weltweite Top 5 für Europa.

Die Analysen hat Pinterest jetzt veröffentlicht. Mehr als 100 Millionen Menschen nutzen den Online-Dienst weltweit, um Ideen zu allen Interessen und Lebensbereichen, zum Beispiel Styling, Rezepte oder Kinder & Familie auszutauschen.