Marketingpreis 2016 verliehen

Leipzig – Wer kann am besten seine Produkte vermarkten? Zur diesjährigen Preisverleihung des Marketingpreises wurden am Mittwochabend die besten Konzepte aus verschiedenen Branchen gewürdigt. Aus 31 eingereichten Bewerbungen musste sich die Jury für die beste Idee und deren Umsetzung entscheiden, am Ende konnte das Gewandhaus mit einer exzellent Bewerbung überzeugen.

Ebenfalls die Jury überzeugen konnten die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft, sowie die Getränkeproduzenten der Neuronade, beide wurden mit dem Juniorenpreis ausgezeichnet. Der Sonderpreis „Neue Medien“ ging an Mysonso mit ihren Online Verkauf von orthopädische Schuheinlagen. Erstmals wurde in diesem Jahr der Sonderpreis für das Handwerk übergeben, die NEL Leipzig durfte sich über die Ehrung freuen. Für den Marketing Club Leipzig war die diesjährige Preisverleihung nur eines von zwei Highlight in diesem Jahr.

Zum deutschen Marketing-Tag Ende November, werden unter anderem erfolgreiche Marketingkonzepte, Projekte und Firmen vorgestellt, welche neue Inspirationen setzen und zu neuen Konzeptentwicklungen im Mitteldeutschen Raum beitragen sollen.