Martin Dulig als Landesorsitzender der SPD Sachsen wiedergewählt

Chemnitz – Der Landesvorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig, ist am Samstag in seinem Amt bestätigt worden.

Auf dem Landesparteitag der SPD Sachsen in der Messe Chemnitz wurde er mit 84,7 Prozent wiedergewählt.

111 der 138 Delegierten stimmten für ihn, eine Gegenkandidatur gab es nicht.

Am Sonntag wird der Landesparteitag der SPD Sachsen fortgesetzt.

Einen ausführlichen Bericht dazu sehen Sie am Montag in der Drehscheibe.