Sächsische Wissenschaftler könnten den Kampf gegen Alzheimer gewinnen