Sophie Scheder ist „Sportlerin des Jahres“