Moderne Technik macht Probleme

Chemnitz – Eigentlich sollten die neuen Ticketautomaten der CVAG, wie hier am Thomas-Mann-Platz, bereits am 2. Januar in Betrieb gehen.

Technische Probleme verzögern jedoch den Start der neuen Automaten. Denn offenbar sind die Sensorbildschirme zu empflindlich eingestellt.

Fahrgäste müssen aber dennoch einen gültigen Fahrschein vorweisen. Dieser kann auf verschiedene Art und Weise erworben werden.

Momentan arbeitet die CVAG daran, die Probleme an den Ticketautomaten zu beheben. Gemeinsam mit dem Hersteller der Automaten wird nach einer Lösung gesucht.

Wann genau die Automaten in Betrieb gehen können steht aber noch nicht fest.