An sie ging der Meistertitel

TOP

Achtung: Unwettergefahr in Leipzig

NEU

Chemnitztalradweg wird verlängert

NEU

Anschlag: Erneut Steine auf Asylbewerberheim in Leipzig

596

Marathon-Fan? Dann wird hier dein Traum wahr...

ANZEIGE

13. Februar in Dresden: Polizei zieht positive Bilanz

Bis auf kleinere Auseinandersetzungen wie bei der Kundgebung der AfD auf dem Dresdner Altmarkt, verlief der Gedenktag am Freitag friedlich. Insgesamt waren 1.115 Beamte im Einsatz.

Bis auf kleinere Auseinandersetzungen wie bei der Kundgebung der AfD auf dem Dresdner Altmarkt, verlief der Gedenktag am Freitag friedlich. Insgesamt waren 1.115 Beamte im Einsatz.

13. Februar in Dresden: Polizei zieht positive Bilanz
13. Februar in Dresden: Polizei zieht positive Bilanz

Lesen Sie hier den Einsatzbericht der Polizei

Die Dresdner Polizei sicherte heute im Innenstadtbereich zahlreiche Versammlungen im Zusammenhang mit dem 13. Februar ab. Sie verliefen alle friedlich. Die sächsischen Beamten wurden von Kollegen aus Brandenburg und Thüringen unterstützt. Insgesamt waren 1.115 Beamte im Einsatz.

Veranstaltungen

Der Tag begann gegen 10.00 Uhr mit mehreren Gedenkveranstaltungen auf verschiedenen Dresdner Friedhöfen.

Von 13.00 Uhr bis gegen 13.30 Uhr fand eine Kundgebung der AfD auf dem Altmarkt statt. Einsatzkräfte unterbanden eine kleine Rangelei, nachdem ein 21-Jähriger Gegendemonstrant einen abgelegten Kranz beschädigt hatte. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Während der Kundgebung protestierte eine Gruppe auf dem Altmarkt lautstark gegen diese Veranstaltung. Die Gruppierung führte anschließend bis gegen 14.00 Uhr eine Spontanversammlung am Altmarkt durch. Ein 26-Jähriger beleidigte dort Einsatzkräfte. Eine Strafanzeige war die Folge.

Am Fritz-Löffler-Platz startete gegen 15.00 Uhr der Mahngang "Täterspuren 2016" mit einer Kundgebung. Der Demonstrationszug führte mit mehreren Zwischenkundgebungen über die St. Petersburger Straße, den Pirnaischen Platz, die Wilsdruffer Straße, die Sophienestraße zum Theaterplatz. Dort endete der Aufzug nach einer Abschlusskundgebung gegen 17.30 Uhr.

Auf dem Neumarkt begann ab 15.00 Uhr die Mahnwache "wahrhaftig erinnern - versöhnt leben".

Zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr schloss sich die Menschenkette um die Innendstadt.

Nach Ende der Menschenkette startete der Mahngang "Dresdner Gedenkweg" im Innenstadtbereich. Neben diesem Mahngang werden sich weitere Veranstaltungen bis in die späten Abendstunden fortsetzten.
Verkehrseinschränkungen

Im Zuge des Versammlungsgeschehens, insbesondere während der Aufzüge sowie der Menschenkette musste die Polizei mehrere Straßenabschnitte im Innenstadtbereich sperren. Bis gegen 18.30 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Resonanz Informationsangebot

Heute waren am Kontakttelefon der Dresdner Polizei 78 Anrufe zu verzeichnen. Die Anrufer informierten sich vorwiegen zu Verkehrseinschränkungen. Desweitern informierte die Polizei via "Twitter" zum Einsatzgeschehen.

Quelle: Polizei Dresden

Hitze, Qualen und Medaillen - So schundeten sich die Leipziger beim Triathlon

237

Riesenandrang bei der Vorstellung der CFC-Elf

739

Exklusive Rooftop-Party mitten in Dresden

ANZEIGE

Sächsische Top-Mannschaften messen sich auf dem Parkett

400

39 Millionen Euro Schulden bei Unister!

179

Mach es wie dieser Mann und finde deinen neuen Traumjob

ANZEIGE

Straßenmusik: SPD fordert neue Regelung

188

Hofewiese lockt jetzt täglich Radler und Wanderer an

265

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Studenten beurteilen TU Chemnitz

430

Musiktipp: Auf diese Dresdner Band solltet ihr achten

136

Am Dienstag wieder Sprengung in der Dippoldiswalder Heide

84

Brandstiftung im Asylbewerberheim

4.196

Schlagstockattacke: BMW-Fahrer außer Kontrolle

874

Fremdenfeindliche Schmierereien an Bahnhöfen

506

Der Kampf gegen die Drogenkriminalität geht weiter

1.936

Umarmer macht Leipzig unsicher

2.135

Waldschlößchenbrücke soll Kletterparadies werden

1.168

Exhibitionist von der Polizei gesucht

1.705

Einbruchserie in Dresden

1.735

Hier kontrolliert die CVAG verstärkt Fahrausweise

1.357

2500 Leipziger demonstrierten für weltoffene Stadt

610

"Tor zur Heide": Historisches Viadukt abgerissen

761

Spaziergänger werden zu Lebensrettern

4.671

Systemfehler: Schlange stehen bei Einkaufsriesen

3.240

25 Jahre Don Bosco

697

So stylisch präsentiert sich Leipzig bei Olympia in Rio

288

Heute Abend:  Heiße Dirty-Dancing Nacht am Elbufer

247

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, aber ohne Führerschein unterwegs

1.239

Spielabbruch bei DHfK-Handball Testspiel in Aschersleben!

1.005

Wie geht es dem sächsischen Wald?

289

Neue Details nach Amoklauf in München

540

Serie von Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

998

Triathlon - Hier kommen sie am Sonntag nicht mehr durch

482

DIESER HUND ERKLÄRT DIE WELT

239

Riesenflieger zu Besuch in Leipzig

632

Kunstturnerinnen zeigen Olympia-Übungen

527

So werden Sie Ihren Elektroschrott endlich los

513

Veranstaltungs-Highlights bei Palais Sommer

254

Hier konnten die Leipziger Kids sich mal so richtig abkühlen!

276

Märchenspaß für Groß und Klein

406

Herbert Wehner wird in Dresden zum Leben erweckt

244

Urlaubszeit: Dresdner Tierheim voll belegt

302