Angriff im Leipziger Kohlrabizirkus

806

Hier können Bürger endlich mitreden

92

DIESER HUND ERKLÄRT DIE WELT

314

Schwer verletzter Biker bei Unfall in Radebeul

423

Diesen Barkeeper könnt ihr mieten!

ANZEIGE

800 Jahre Dresdner Kreuzchor – Festakt in der Dresdner Semperoper

2016 feiert der weltberühmte Kreuzchor sein 800-jähriges Jubiläum. Mit einem Festakt in der Semperoper würdigte die Stadt Dresden dieses Jubiläum am Freitag. Mehr als 1.000 Gäste, darunter sogar Bundestagspräsident Norbert Lammert, nahmen an den Feierlichkeiten teil.

2016 feiert der weltberühmte Kreuzchor sein 800-jähriges Jubiläum. Mit einem Festakt in der Semperoper würdigte die Stadt Dresden dieses Jubiläum am Freitag. Mehr als 1.000 Gäste, darunter sogar Bundestagspräsident Norbert Lammert, nahmen an den Feierlichkeiten teil.

In seinem Grußwort nahm Gastgeber Dirk Hilbert Bezug auf die lange Geschichte des ältesten städtischen Kulturensembles: „Allein der Gedanke an den gemeinsamen Start von Stadt und Chor im frühen 13. Jahrhundert fasziniert. Er verdeutlicht, wie eng Chor-Tradition und Stadt-Geschichte verwoben sind, wie stark Höhen und Tiefen verbinden und wie intensiv einheitliche Werte und Ansprüche prägen. Was aber am meisten beeindruckt, ist die Gegenwärtigkeit all dessen. Denn mit dem Dresdner Kreuzchor feiern wir nicht nur einen der ältesten Knabenchöre der Welt, sondern zugleich ein sich stets verjüngendes, erneuerndes Ensemble, das auf allerhöchstem Niveau und voller Leidenschaft musiziert“.
Kreuzkantor Roderich Kreile dankte nicht nur den Freunden und Förderern des Chores, sondern vor allem den Kruzianern und ihren Eltern für das unermüdliche Engagement und die investierte Kraft, damit 800 Jahre Chorgeschichte immer wieder lebendig wirken können.
Nach dem Grußwort des Ministerpräsidenten hielt Bundestagspräsident Norbert Lammert die Festrede. Der Chor selbst war an verschiedenen Positionen des Hauses präsent und musizierte zusammen mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden Werke von Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach und Carl Maria von Weber. Im Anschluss des Festaktes gab es einen Empfang für die Kruzianer und ihre Gäste im Rundfoyer.

Weitere Festkonzerte im Jubiläumsjahr
Bereits seit Dezember begeht der Dresdner Kreuzchor über 2016 hinweg ganzjährig sein Jubiläum. Neben rund 70 Konzerten und liturgischen Diensten, die von den Kruzianern in der Kreuzkirche gestaltet werden, bilden die Festkonzerte mit Bachs „H-Moll-Messe“ (25. September) und Beethovens „Missa solemnis“ (23. April) die Höhepunkte der Konzertsaison in Dresden. Zu letzterem Konzert, das die gemeinsame Festwoche mit Kreuzkirche und Evangelischem Kreuzgymnasium beschließt, wird auch Bundespräsident Joachim Gauck erwartet.
Außerhalb der Stadt, der die Kruzianer im In- und Ausland ein Gesicht verleihen, debütiert der Dresdner Kreuzchor bei den Osterfestspielen in Salzburg gemeinsam mit der Sächsischen Staatskapelle (23. März) und begibt sich neben seiner Sommertournee a cappella auch auf Gastspielreise mit der Dresdner Philharmonie und dem „Deutschen Requiem“ von Johannes Brahms, das im Herbst in den ersten Konzerthäusern des Landes insgesamt fünf Mal aufgeführt wird.

Träger des Kreuzchores ist die Stadt Dresden, wobei die künstlerische Heimstatt des Chores die Kreuzkirche ist. Derzeit singen knapp 125 Jungen im Alter zwischen neun und 18 Jahren in dem Ensemble, das zu Beginn des 13. Jahrhunderts gegründet wurde. Die Gestaltung der geistlichen Musik für die liturgischen Dienste bildet das Fundament seiner künstlerischen Arbeit. Die Kreuzkirche dient gleichermaßen als eindrucksvoller Bau für die Chorkonzerte, die von bis zu 3000 Zuhörern besucht werden. Der Dresdner Kreuzchor prägt damit als älteste städtische Kulturinstitution das musikalische Leben Dresdens in besonderer Weise, zählt er doch zu den künstlerisch höchst anerkannten Ensembles seiner Art. Den exzellenten Ruf der Kulturmetropole verbreitet der Chor als einer ihrer profiliertesten Botschafter in alle Welt – nicht nur live, sondern auch im Radio, im Fernsehen, auf CD, in sozialen Medien und im Internet. Pünktlich zum Festakt ist bei edel: kultur die CD „800 Jahre Dresdner Kreuzchor“ mit Werken aus acht Jahrhunderten Chorgeschichte erschienen.

Quelle: Sächische Landeshauptstadt Dresden

Elbresidenz: Drei Jahre nach Flut wiedereröffnet

112

Jetzt geht's los - RB ist heiß auf die 1. Bundesliga

49

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

So schön strahlten unsere Gewässer!

169

Dieser Leipziger ist auf dem Weg in die Formel 1

123

Essen erlaubt: Erlebt Patric Heizmann live

ANZEIGE

Forscher arbeiten an Impfung gegen Typ-1 Diabetes

325

Es sieht schlecht aus für Sachsens Flughäfen

243

Kommt mit uns nach New York! der Countdown läuft!

ANZEIGE

Dynamo will den ersten Heimsieg

137

Riesiges Lauchs-Graffiti am Studentenwohnheim

435

Gesundheitsgefährdender Keim im Klinikum Chemnitz

1.932

Hochbau für Schulstandort Tolkewitz hat begonnen

158

Wie geht´s weiter an der Wittgensdorfer Straße

384

Kradunfall  mit Fahrerflucht

1.722

Schon wieder Toter im Kiessee Leuben

1.801

Bekennerschreiben nach Brandanschlag aufgetaucht

1.082

Hier steigt am Sonntag ein Fest für die ganze Familie!

110

So hat Leipzig seine Olympioniken gefeiert

228

So verwirrend ist die neue Kunst im Bildermuseum

96

Das wird den Leipzigern auf dem Passagenfest geboten!

774

Vorreiterland Sachsen hamstert schon seit 2011

1.661

Großer Empfang für Kunstturnerinnen

658

Dresden-Tourismus: Weiterhin sinkende Übernachtungszahlen

163

Dresdner Bischof wird offiziell in sein neues Amt eingeführt

97

Lichtzauber bei den Filmnächten

222

Antennengemeinschaft verbreitet Chemnitz Fernsehen

589

Es wird bunt im Hecht: Drei Tage feiern auf dem Hechtfest

267

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

281

Das TdjW hat zum 70. Geburtstag etwas Tolles vorbereitet!

82

Neue Straßenbeleuchtung für Chemnitz

446

Reifenstecher erneut am Werk

581

SC DHfK lässt tschechischen Vizemeister alt aussehen

64

Nach Crash: Corsa brennt völlig aus

450

Grundsteinlegung: Diese Gebäude entsteht auf historischem Grund

223

Rollerfahrer verunglückt mit 1,34 Promille

421

Bierdeckel mit Inhalt - Alles was du über Flüchtlinge wissen musst

955

Schüler machens möglich - Nie wieder planlos in der Uniklinik

340

Grundstein für Offenen Vollzug

886

22. Chemnitzer Stadtfest

720

DEGES stellt Südring-Pläne vor

983

Werkstätten Tag 2016

207

Dresdner Olympioniken sind zurück in der Heimat

184