Hasenhüttl verurteilt Fan-Boykotte

NEU

Veranstaltungsmeile entsteht - Innenstadt ist zum Nadelöhr geworden

NEU

Sachsen - die Wiege der Deutschen Einheit

NEU

Arbeitslosigkeit auf historischem Tiefststand

83

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Überfall auf Mexikanerin in der Neustadt - Polizei sucht Zeugen

Eine 34-jährige Mexikanerin ist am Freitagabend an der Haltestelle der Linie 11 Bautzner Straße/ Rothenburger Straße von einem Mann mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt worden. Danach riss der Mann die Frau zu Boden. Passanten konnten ihr helfen. +++

Eine 34-jährige Mexikanerin ist am Freitagabend an der Haltestelle der Linie 11 Bautzner Straße/ Rothenburger Straße von einem Mann mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt worden. Danach riss der Mann die Frau zu Boden. Passanten konnten ihr helfen. +++

Die Ermittler des Operativen Abwehrzentrums in Dresden haben aktuell einen Sachverhalt übernommen, bei dem in der Dresdner Neustadt eine junge Frau beleidigt und angegriffen wurde.

Am Freitagabend wartete eine 34-jährige Mexikanerin im Bereich Bautzner Straße/Rothenburger Straße, an der Haltestelle der Straßenbahnline 11 /Fahrtrichtung Bühlau. Plötzlich trat ein unbekannter, alkoholisierter Mann an sie heran und beleidigte sie verbal mit verschiedensten Schimpfwörtern und fremdenfeindlicher Äußerung. Dabei versuchte der Angreifer mit einer mitgebrachten Bierflasche auf die Frau einzuschlagen.

Die 34-Jährige konnte den Schlägen ausweichen. Daraufhin sprang der Mann sie an und riss sie zu Boden. In dieser Situation kamen Personen hinzu und konnten den Angreifer von der Frau wegreißen. Die Frau trug leichte Verletzungen davon.

Leider wurde der Polizei erst über eine Stunde später der Sachverhalt mitgeteilt. Beim Aufsuchen des Ereignisortes durch die Einsatzkräfte war der Angreifer verschwunden. Den Ermittlern liegt nachfolgende Personenbeschreibung von diesem vor: ca. 25 - 35 Jahre1,70 bis 1,75 Meter, schlanke Gestalt, sehr kurzes dunkelblondes Haar, ungepflegtes Erscheinungsbild, Dreitagebart, Sprache Deutsch, leicht sächsischer Dialekt. Der Mann war mit einer hellbraunen Stoffjacke und dunkelfarbenen Hosebekleidet. Er trug eine Obsttüte und eine Bierflasche mit sich.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der PD Dresden, Telefonnummer 0351
4832233, zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Das sind Leipzigs beste Ausbildungsunternehmen

94

ChemCats mit zwei Heimspielen

51

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Nach Ausbruch: Löwe im Leipziger Zoo erschossen

16.666

Dieses Theaterfest ist bundesweit einmalig

35

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

HCL liefert nächste Sensation ab

48

DIE LINKE muss sich neues Parteibüro suchen

266

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

Wo sind die Köpfe dieser Grabfiguren?

83

So geil wird das Wochenende auf der Leipziger Messe

107

"Sport Frei" - Dresden Marathon geht in eine neue Runde

66

Lovoo-Betreiber kaufen sich frei

518

Kreisverkehr geht in die letzte Bauphase

959

Standort für Biogasanlage wieder offen

120

Mädchen von Unbekanntem angesprochen

1.880

Trügerische Idylle - Dynamo muss in Sandhausen ran

156

Der längste Staffellauf der Welt

274

Stadtreinigung Leipzig stellt neuen Wertstoffhof vor

267

Kostenlos mit der Bahn fahren in Sachsen ?

548

Nach Anschlägen - Landtag ratlos

348

Sanierung des Gablenzbaches verschoben

338

"Nizza-Sperren" sollen Einheitsfest schützen

726

Wer hat diesen Jungen gesehen?

1.127

Startschuss auf der Großbaustelle Tolkewitz

287

Anschläge in Dresden - War es ein Einzeltäter?

878

Intercity-Zug evakuiert - Mann droht mit Bombe!

854

Sportlich in den Ferien

338

Mann verschluckte sich an Bockwurst und starb

1.002

Statistinnen gesucht

941

Ohne Digitalisierung  keine Energiewende

101

Sprengstoffanschläge Thema im Landtag

303

Hier kommen europäische Kulturen in Sachsen zusammen

34

Feuerwehr probt Ernstfall

512

Hier finden in Leipzig mehr als 50 Wohnzimmerkonzerte gleichzeitig statt

136

Wie sicher fühlen sich die Leipziger nach den Anschlägen in Dresden?

364

Schienenersatzverkehr während der Herbstferien?

310

Nach den Anschlägen - Polizei im Einsatzmodus

1.204

Pkw überschlägt sich

3.039

So erlebte Familie Turan die Nacht in der Moschee

1.101

Biker bei Unfall in Machern schwer verletzt

513

Wem gehört dieses Diebesgut?

2.014

Sprengstoffanschlag am ICC - Kongresse finden statt

252