Feuerwehr probt Ernstfall

NEU

Hier finden in Leipzig mehr als 50 Wohnzimmerkonzerte gleichzeitig statt

NEU

Wie sicher fühlen sich die Leipziger nach den Anschlägen in Dresden?

143

Schienenersatzverkehr während der Herbstferien?

130

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

Dresdnerin klagt gegen GEZ-Gebühr

Vor dem Dresdner Verwaltungsgericht hat am Dienstag die Dresdnerin Annegret Stenzel gegen das Zahlen der GEZ-Gebühren geklagt. Die Klage wurde aber vom Gericht abgelehnt.

Vor dem Dresdner Verwaltungsgericht hat am Dienstag die Dresdnerin Annegret Stenzel gegen das Zahlen der GEZ-Gebühren geklagt. Die Klage wurde aber vom Gericht abgelehnt.

Vor dem Dresdner Verwaltungsgericht hat am Dienstag die Dresdnerin Annegret Stenzel gegen das Zahlen der GEZ-Gebühren geklagt.

Die Klage wurde aber vom Gericht abgelehnt.

Interview mit  ROBERT BENDNER, Sprecher Verwaltungsgericht Dresden


Ein harter Schlag für Annegret Stenzel. Sie hat seit 17 Jahren keinen Fernseher, muss aber seit der GEZ-Reform 2013 den einheitlichen Rundfunkgebührensatz von 17,98 Euro bezahlen - egal ob sie ein Empfangsgerät hat oder nicht. Dieser Beitrag ist ihr zu hoch und deshalb begründete sie ihre Klage so.


...Mit meiner Klage wende ich mich gegen den geänderten Rundfunkbeitragsstaatsvertrag an sich. Ich möchte anregen, dass er auf seine Rechtmäßigkeit überprüft und dahingehend geändert wird, dass die Fernsehgegner wieder Beachtung finden. Ich lehne den Konsum jeglicher Fernsehsender ab und möchte mein Leben unabhängig von irgendwelchen Fernsehprogrammen selbst gestalten.....“


Zuschauer der Sitzung war unter anderem die Gruppe der Fernsehlosen aus Dresden. Diese reagierte sehr emotional auf das Urteil, denn noch nach der Verhandlung wurden vor dem Gerichtssaal heiße Debatten geführt.


Interview mit PETER JAENSCH, Gruppe der Fernsehlosen Dresdens


Die Gruppe möchte, dass der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet wird, dass die Gebühren gesenkt werden und dass diejenigen, die kein Fernsehen schauen wollen, eine Ausstiegsmöglichkeit haben.

Am Verwaltungsgericht Dresden sind etwa 220 Klagen gegen die Rundfunkgebühren anhängig. Knapp die Hälfte davon sind bisher entschieden.

Übrigens: Für DRESDEN FERNSEHEN sind keine GEZ-Gebühren fällig. Wir sind ein Privatsender und finanzieren uns ausschließlich aus Werbung.

Nach den Anschlägen - Polizei im Einsatzmodus

636

Pkw überschlägt sich

2.048

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

So erlebte Familie Turan die Nacht in der Moschee

710

Biker bei Unfall in Machern schwer verletzt

279

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Sprengstoffanschläge Thema im Landtag

95

Wem gehört dieses Diebesgut?

1.274

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

Sprengstoffanschlag am ICC - Kongresse finden statt

158

Emilienstraße einen Monat dicht

608

So ist das Sicherheitsempfinden in der Innenstadt

210

Einbruch in Stadtteilbibliothek

227

Bachmann, Hattke und Lippmann zu den Vorfällen in Dresden

1.069

Tillich zu den Sprengstoffanschlägen

1.463

Anschläge auf Kongresszentrum und Moschee

1.987

So sieht die neue Gemeinschaftsunterkunft im Deiwitzweg aus

286

RAW: Näher dran an Industriekultur

321

Diese Aktion hat alle Sachsen miteinander verbunden

275

So geht Leipziger Willkommenskultur

174

100 Herzen für den Einheitstag

121

SG LVB Handballer verlieren in letzter Sekunde

53

Sächsisches Team verteidigt Titel

351

Das erwartet Dresden am Tag der Deutschen Einheit

633

Mal wieder bestätigt sich, Dresden ist eine der schönsten Städte weltweit

580

Kölner Ultras zerstechen RB-Reifen

215

FBI-Agenten tagen heimlich in Dresden

780

Partypics vom Oktoberfest 2016

1.743

Leipziger Teenager erleiden Stromschlag und stürzen auf Bahngleise

221

21. SCHLINGEL eröffnet

165

28-Jähriger zeigt Polizisten Hitlergruß

396

Stromausfall in Chemnitz

3.210

Das haben wir über die neuen Geflüchtetenunterkünfte erfahren

430

Sicherheitscheck - Flughafen Klotzsche nur Durchschnitt

295

Heinrich-Schütz-Konservatorium soll städtisch werden

148

Spielplatz Park Schönau wird erweitert

282

Tag der Zahngesundheit – Ein Faktencheck

418

Schloßbergmuseum erinnert an Kriegsgefangene

185

Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

178

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

326

Räuberische Erpressung

2.155

Hakenkreuze geschmiert

833

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

302