Sicherheitscheck - Flughafen Klotzsche nur Durchschnitt

103

Heinrich-Schütz-Konservatorium soll städtisch werden

54

Spielplatz Park Schönau wird erweitert

146

Tag der Zahngesundheit – Ein Faktencheck

268

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

Fassaden-Streit um Palais Riesch geht in die nächste Runde

Zwar ist der Entwurf einer modern gestalteten Fassade als Sieger aus dem Gestaltungs-Wettbewerb hervorgegangen, doch hält die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden weiterhin an einer historischen Fassade fest. Sie bringt einen weiteren Investor zur Umsetzung ihrer Pläne ins Spiel.

Zwar ist der Entwurf einer modern gestalteten Fassade als Sieger aus dem Gestaltungs-Wettbewerb hervorgegangen, doch hält die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden weiterhin an einer historischen Fassade fest. Sie bringt einen weiteren Investor zur Umsetzung ihrer Pläne ins Spiel.

Fassaden-Streit um Palais Riesch geht in die nächste Runde
Fassaden-Streit um Palais Riesch geht in die nächste Runde

Die Berliner CG-Gruppe hatte die Realisierung einer historischen Fassade prüfen lassen. Eine Rekonstruktion sei mit einer zeitgemäßen Nutzung der dahinterliegenden Flächen demnach nicht vereinbar. Stockwerks- und Raumhöhen, Ladenzone und Belichtung seien problematisch an einem Nachbau nach historischem Vorbild.

Beim Fassadenwettbewerb haben sich sieben von acht Jury-Mitgliedern gegen einen historischen Wiederaufbau mit fünf Stockwerken, zugunsten der sieben-geschossigen, modernen Variante entschieden.

Man hätte mehrere Zugeständnisse gemacht so Torsten Kulke, der Vorsitzende der Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden. Entgegen ursprünglicher Planungen unter anderem einer Bebauung an der Brandmauer zum Polizeipräsidium zugestimmt.

Der Investor forderte die Gesellschaft am Donnerstag auf, sich beim erneuten Wettbewerb zu beteiligen und einzubringen. Auch diese bemüht sich weiterhin eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Laut Kaufvertrag hatte der Investor das Baugrundstück vom Freistaat Sachsen und der Stadt für 27 Millionen Euro erworben. Mit fast Acht Millionen Euro weniger hatte der Freistaat den erzielbaren Kaufpreis eingeschätzt. Das Mehr an Wohnfläche soll die zu hohe Investitionssumme nach Einschätzung der Gesellschaft begleichen.

Schloßbergmuseum erinnert an Kriegsgefangene

111

Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

122

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

222

Räuberische Erpressung

1.739

Das Fest der Diamanten

ANZEIGE

Hakenkreuze geschmiert

639

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

205

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Brand im Bahnhof Holzhausen

708

Tag der Offenen Autobahnmeistereien

511

Neuer GPS-Referenzpunkt

729

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Dieses Leipziger Paar hatte heute den geilsten Tag ihres Lebens

558

Abendspringen in Grüna

501

SC DHfK-Handballer verpassen die Sensation

65

RB Leipzig muss beim Zweitplatzierten ran

117

Säureanschlag auf PKW

1.301

Innenstadt wird zur Sperrzone für Autos

1.086

Hier bekommen Straßenkids hilfe - seit 25 Jahren

120

Dynamo-Trainer Neuhaus fordert deutliche Reaktion

226

Diese Ausstellung musst du gesehen haben

119

Bahnstrecke als Radweg

1.320

Europaabgeordneter wirbt für Stillfreundlichkeit in Dresden

409

Erkältungszeit naht - so bleiben Sie fit

402

Messe sucht Newcomer-Models

130

Audi RS 6 gestohlen

2.816

RB spendet 1.000 Trikots an Sachspendenzentrale

172

Koch und sing Dich auf den Underberg

101

Feuerwehr erhält neue Notfallausrüstung

361

Das sollten sie im Straßenverkehr beachten!

638

So protestieren Dozenten!

154

Kinder entdecken Museen

154

Diebesgut in Leipzig sichergestellt

587

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

3.743

Schon im Januar soll Simmel-Hochhaus Ostalgiker-Treff werden

233

„Wir können jeden schlagen!“ - Titans heiß auf Kirchheim

119

Tierheim Chemnitz erhält mehr Geld

512

RAW-Festival in alter Werkhalle

953

Das soll aus den Fahrradbügeln in Loschwitz werden

273

Rauch beschädigt LED-Leinwand des CFC

2.509

Nächtlicher Feuerteufel in Leipzig unterwegs

617

Achtung falsche Enkel unterwegs!

538