Umarmer macht Leipzig unsicher

1.175

Waldschlößchenbrücke soll Kletterparadies werden

682

Exhibitionist von der Polizei gesucht

1.057

Einbruchserie in Dresden

1.203

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Immobilienpreise Thema auf dem Messegelände

Fachleute treffen sich ab Donnerstag auf der "Immobilien 2014" im CCL. Ab Freitag warten Aussteller auf  Besucher. +++

Fachleute treffen sich ab Donnerstag auf der "Immobilien 2014" im CCL. Ab Freitag warten Aussteller auf  Besucher. +++

Auf dem Leipziger Messegelände dreht sich in dieser Woche alles um Wohnen und Eigentum. Die „Immobilien 2014“ ist sowohl Fachkongress als auch Besuchermesse. Doch ein bestimmtes Thema interessiert alle: Wie haben sich die Immobilien- und Mietpreise in Sachsen denn nun entwickelt?
Schon am Donnerstag treffen sich die Fachleute im Congress Center Leipzig. Den Eigentümern, Vermietern und Verbänden geht es dabei vor allem um den Wert ihrer Immobilien. Denn dieser bestimmt indirekt, welche Mieten den veranschlagt werden können. Die schlechte Nachricht für Mieter: Laut "Immobilienverband Deutschland Region Mitte-Ost" ziehen die Preise in Sachsen an. Allerdings immer noch moderat, zumindest im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands. Und natürlich bleibt ein großer Unterschied zwischen Stadt und Land. Während die Großstädte immer mehr Menschen anlocken und besonders nachgefragter Wohnraum knapper und damit teurer wird, stehen im ländlichen Raum immer mehr Häuser leer. Doch auch bei den Großstädten gibt es Unterschiede. Leipzig profitiert von der Industrie, Dresden eher vom Mittelstand. Eine große Zukunft prognostiziert der Immobilienverband allerdings vor allem für den Raum Chemnitz, Stollberg und Zwickau. Grund: Die Region sei nach Berlin Ostdeutshclands größtes Industriegebiet.
Eine immer größere Rolle bei den Mietpreisen spielen neben der Lage und Nachfrage auch die Nebenkosten. Während die Nettokaltmieten leicht steigen oder teilweise sogar stagnieren, muss immer mehr für Energie gezahlt werden. Der Immobilienverband spricht sich deshalb eher für eine Deckelung der Engergiekosten, als für eine Mietpreisbremse aus. Durchschnittlich geben die Sachsen derzeit knapp 25 Prozent ihres Nettoeinkommens für das Wohnen aus.
Mehr zum Thema Wohnen und Eigentum erfahren sie in dieser Woche im Congress Center Leipzig. Ab Donnerstag treffen sich die Fachleute, ab Freitag warten 75 Aussteller auf Besucher.

Brandstiftung im Asylbewerberheim

3.333

Hier kontrolliert die CVAG verstärkt Fahrausweise

1.099

Exklusive Rooftop-Party mitten in Dresden

ANZEIGE

2500 Leipziger demonstrierten für weltoffene Stadt

399

"Tor zur Heide": Historisches Viadukt abgerissen

556

Marathon-Fan? Dann wird hier dein Traum wahr...

ANZEIGE

Spaziergänger werden zu Lebensrettern

4.313

Systemfehler: Schlange stehen bei Einkaufsriesen

2.725

Mach es wie dieser Mann und finde deinen neuen Traumjob

ANZEIGE

25 Jahre Don Bosco

568

So stylisch präsentiert sich Leipzig bei Olympia in Rio

219

Heute Abend:  Heiße Dirty-Dancing Nacht am Elbufer

198

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, aber ohne Führerschein unterwegs

1.098

Spielabbruch bei DHfK-Handball Testspiel in Aschersleben!

896

Wie geht es dem sächsischen Wald?

214

Neue Details nach Amoklauf in München

479

Serie von Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

899

Triathlon - Hier kommen sie am Sonntag nicht mehr durch

435

DIESER HUND ERKLÄRT DIE WELT

223

Riesenflieger zu Besuch in Leipzig

511

Kunstturnerinnen zeigen Olympia-Übungen

423

So werden Sie Ihren Elektroschrott endlich los

401

Veranstaltungs-Highlights bei Palais Sommer

228

Hier konnten die Leipziger Kids sich mal so richtig abkühlen!

246

Märchenspaß für Groß und Klein

364

Herbert Wehner wird in Dresden zum Leben erweckt

209

Urlaubszeit: Dresdner Tierheim voll belegt

274

Dynamo bleibt größter Verein im Osten

217

Tausche Bohrmaschinen gegen Crystal

1.503

Bundespolizei: 3 Haftbefehle in 30 Stunden

514

Wer hat Hundedame Lilly gesehen?

303

Kein Legida im August!

166

Elektrogeräte aus Transporter geklaut

553

Huhu - ich habe heute Geburtstag

197

Sprengung erfolgreich: Bombe hinterlässt mega Krater

2.736

Chemnitzer Nachwuchsschauspieler proben für Premiere

465

Babyboom: Überall kleine Leipziger

440

Leipzig guckt in die Röhre - Dresden hat den schönsten Bahnhof

670

Positive Entwicklung auf Chemnitzer Arbeitsmarkt

393

Asyl: Weniger Flüchtlinge - mehr Abschiebung

185

Emilie vermisst!

669

Dem "Lebendigen Haus" am Zwinger wurde Leben eingehaucht

376

Huckelpiste wird geflickt

353