Sicherheitscheck - Flughafen Klotzsche nur Durchschnitt

82

Heinrich-Schütz-Konservatorium soll städtisch werden

50

Spielplatz Park Schönau wird erweitert

132

Tag der Zahngesundheit – Ein Faktencheck

248

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Liebe Zuschauer,

ja, die Gerüchte stimmen, wir planen das Ende von SACHSEN FERNSEHEN.

ja, die Gerüchte stimmen, wir planen das Ende von SACHSEN FERNSEHEN.

Wir sind auch nur ein kleines Lokalfernsehen, wir sind bestimmt nicht immer perfekt. Wir bekommen aber auch keine Rundfunkgebühren und finanzieren uns ausschließlich über lokale Werbung. Dafür sagen wir schon mal bei unseren Werbekunden DANKE!

Allerdings reicht das Geld aus der lokalen Werbung nicht aus, um ein anspruchsvolles Programm dauerhaft zu finanzieren. Daher gibt es immer wieder Momente, in denen wir selbst nicht 100%ig mit unserem Programm glücklich sind, dafür Sorry!

Trotzdem hat SACHSEN FERNSEHEN eine große Reichweite, darauf sind wir stolz und sagen bei unseren Zuschauern DANKE!

Im deutschsprachigen TV Markt (inklusive Österreich und der Schweiz) funktionieren Lokalsender nur mit staatlicher Förderung, wie in Bayern. Diese Unterstützung ist im Bundesland Sachsen gesetzlich nicht vorgesehen. Es besteht auch keine Aussicht auf eine Medienförderung, wie in Österreich und der Schweiz.

Weil unsere Gesellschafter nicht dauerhaft Geld zuschießen wollen und wir uns auch nicht dauerhaft selbst ausbeuten wollen, werden wir das Projekt SACHSEN FERNSEHEN beenden.

Ob sich eine alternative Möglichkeit ergibt, wissen wir noch nicht. Potentielle Unterstützer die Interesse an einer Weiterführung haben, können sich gerne an mich wenden (rene.falkner@sachsen-fernsehen.de, 0176 / 10 000 510).

Nochmals vielen Dank an

- unsere Werbekunden – die immer zu uns gestanden haben und unser Medium sehr geschätzt haben

- unsere Gesellschafter – für die Geduld und das viele Geld, welches Ihr in uns gesteckt habt

- unsere Zuschauer – für die kritische Begleitung und die wirklich hohen Einschaltquoten

- unsere Mitarbeiter – für den Einsatz



Herzliche Grüße


René Falkner
Geschäftsführer

Schloßbergmuseum erinnert an Kriegsgefangene

108

Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

118

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

214

Räuberische Erpressung

1.708

Das Fest der Diamanten

ANZEIGE

Hakenkreuze geschmiert

625

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

200

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

Brand im Bahnhof Holzhausen

699

Tag der Offenen Autobahnmeistereien

504

Neuer GPS-Referenzpunkt

724

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Dieses Leipziger Paar hatte heute den geilsten Tag ihres Lebens

548

Abendspringen in Grüna

494

SC DHfK-Handballer verpassen die Sensation

65

RB Leipzig muss beim Zweitplatzierten ran

115

Säureanschlag auf PKW

1.290

Innenstadt wird zur Sperrzone für Autos

1.069

Hier bekommen Straßenkids hilfe - seit 25 Jahren

120

Dynamo-Trainer Neuhaus fordert deutliche Reaktion

226

Diese Ausstellung musst du gesehen haben

118

Bahnstrecke als Radweg

1.311

Europaabgeordneter wirbt für Stillfreundlichkeit in Dresden

388

Erkältungszeit naht - so bleiben Sie fit

397

Messe sucht Newcomer-Models

130

Audi RS 6 gestohlen

2.806

RB spendet 1.000 Trikots an Sachspendenzentrale

172

Koch und sing Dich auf den Underberg

100

Feuerwehr erhält neue Notfallausrüstung

360

Das sollten sie im Straßenverkehr beachten!

637

So protestieren Dozenten!

153

Kinder entdecken Museen

154

Diebesgut in Leipzig sichergestellt

585

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

3.726

Schon im Januar soll Simmel-Hochhaus Ostalgiker-Treff werden

233

„Wir können jeden schlagen!“ - Titans heiß auf Kirchheim

119

Tierheim Chemnitz erhält mehr Geld

510

RAW-Festival in alter Werkhalle

952

Das soll aus den Fahrradbügeln in Loschwitz werden

273

Rauch beschädigt LED-Leinwand des CFC

2.505

Nächtlicher Feuerteufel in Leipzig unterwegs

616

Achtung falsche Enkel unterwegs!

536