Schmierfinken am Werk

NEU

Schulanfang:  Darauf sollten Autofahrer achten

NEU

CFC heiß auf neue Saison

132

Noch 7.000 freie Ausbildungsplätze in Sachsen

84

Exklusive Rooftop-Party mitten in Dresden

ANZEIGE

Neues Leben im Felsenkeller

Nach Jahren der Sanierung wird im Felsenkeller endlich wieder das Tanzbein geschwungen. Schon jetzt laufen einige Veranstaltungen, die offizielle Wiedereröffnung wird am 21. Februar 2015 mit einem Ball gefeiert. +++

Nach Jahren der Sanierung wird im Felsenkeller endlich wieder das Tanzbein geschwungen. Schon jetzt laufen einige Veranstaltungen, die offizielle Wiedereröffnung wird am 21. Februar 2015 mit einem Ball gefeiert. +++

In Plagwitz ist eine "alte Lady" aus ihrem Schlaf erwacht … Der Felsenkeller! Die meisten Leipziger kennen das Gebäude. Viele haben hier das Tanzbein geschwungen, Jugendweihe oder Abiball gefeiert. In den letzten Jahren ist es ruhig geworden um den Felsenkeller – doch nun soll der alte Charme wieder einziehen. Nur wenige Gebäude der Stadt können eine so bewegte Geschichte vorweisen. Schon nach der Eröffnung im Jahre 1890 diente der Felsenkeller als Konzert- und Ballsaal, außerdem wurde darin auch das Felsenkellerlichtkino betrieben. Und nicht zuletzt war das Gebäude in den 1930er Jahren Versammlungslokal der Leipziger Arbeiterbewegung. Unter anderem sprachen hier Karl Liebknecht, Rosa Luxemburg, Clara Zetkin und Ernst Thälmann. Zu DDR-Zeiten wurde hier ebenfalls getanzt und gefeiert, doch an dem neobarocken Ballhaus nagte der Zahn der Zeit. Vor allem Mängel beim Brandschutz führten dazu, dass der Veranstaltungsbetrieb nach der Wiedervereinigung erst verkürzt und im Jahre 2007 schließlich ganz eingestellt werden musste. Denn die notwendige Sanierung war für die Eigentümergesellschaft finanziell nicht zu stemmen. Doch glücklicherweise bahnte sich mit der Teilsanierung eine Kompromisslösung an. Etwa eine Million Euro hat sie gekostet. Die Ergebnisse sind kaum zu sehen, denn das Meiste passierte im Hintergrund. Doch es reicht, um den Saal wiederzubeleben. Jörg Folta, der Chef der vor wenigen Wochen gegründeten Betreibergesellschaft, hat schon große Pläne. Neben Konzertveranstaltungen und Bällen soll der Felsenkeller auch für Lesungen, Parties und Subkultur-Events genutzt werden. Schon jetzt stehen einige Veranstaltungen an. Die offizielle Wiedereröffnung wird dann aber erst am 21. Februar gefeiert. Und zwar natürlich mit einem Ball mit dem passenden Namen „Wachgeküsst“. Mittelfristig soll aber der gesamte Felsenkeller samt Biergarten in neuem Glanz erstrahlen. Die Schönheitskur wird aber nicht billig. Laut Eigentümergesellschaft müssen noch einmal etwa eine Million Euro in das Gebäude gesteckt werden. Die Verantwortlichen hoffen inständig auf Fördermittel – bisher gabs für den Felsenkeller nämlich keinen Cent.  

Dresden testet Flutschutztore

246

Feiern im Museum

102

Marathon-Fan? Dann wird hier dein Traum wahr...

ANZEIGE

Der Baustellenreport an der Limbacher Straße

321

In Leipzig entsteht ein ganz besonderer Kindergarten

489

Mach es wie dieser Mann und finde deinen neuen Traumjob

ANZEIGE

Neues beim 1. FC LOK: So siehts aus im Bruno-Plache-Stadion

195

Wir SPIELEN immer

184

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Floristikmesse feiert 10-jähriges Jubiläum

140

Kind bei PKW-Crash verletzt

1.846

Aus für Motorboote in Leipzig?

275

Summer Hockey Challenge: Pleite im Härtetest

57

Dresdner Park verwandelt sich in Palais Sommer

74

Heiratshauptstadt Dresden: neuer Jahresrekord erwartet

151

Geldkasse gestohlen

1.218

Dresdner lieben es vegan

78

Drei Schwerverletzte bei Frontalcrash

548

Hello, Developer!

186

Enthüllung: dafür wird der Erlös des Entenrennens verwendet

347

Ehemalige Sportstars golfen für den Ruf der Stadt

203

Bestätigt: Bagger-Leichen wurden getötet

2.107

Ehrlicher Finder meldete sich bei der Polizei

2.019

Schluss mit dem Router-Zwang

2.060

Stottern: Mit Sprachfehler zum Theater

274

TH!NK? Sommer, Sonne, heiße Beats

530

Jugendliche bauen Kulisse für Küchwaldbühne

301

Gute Aussichten auf dem Leipziger Arbeitsmarkt

180

Stempelspaß im Industriemuseum

299

Merkel: "Terror erreicht unsere Nachbarschaft" - jetzt auch Sachsen?

552

Wassermangel im Schloßteich

2.071

Erhöhung: Soviel Geld verdienen Meister ab jetzt

282

Gefährliche Selfies im Gleis

685

Arbeitslosigkeit in Chemnitz leicht gestiegen

154

Damit hat Familie Hoops wohl nicht gerechnet

556

Dieses Testspiel war dem SC DHfK eine Lehre!

766

Wahrscheinlich Brandanschlag auf schlafende Familie

1.188

Über 30.000 Euro fehlen für Orgelsanierung

121

Härtetest für deutschen Eishockeynachwuchs in Dresden

281

Leichenfund am Thekla Bagger: Polizei vermutet Verbrechen

2.700

Sofa-Brand: Mutter mit zwei Kindern im Krankenhaus

482

Tödlicher Unfall auf der A38 - Verkehrschaos am Dreieck Parthenaue

840

Heiß auf Eis im Sommer

103