Feuerwehr probt Ernstfall

NEU

Hier finden in Leipzig mehr als 50 Wohnzimmerkonzerte gleichzeitig statt

NEU

Wie sicher fühlen sich die Leipziger nach den Anschlägen in Dresden?

NEU

Schienenersatzverkehr während der Herbstferien?

121

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

RB will Big-Points in Nürnberg

Mit einem Sieg beim Tabellendritten in Nürnberg könnten die Rasenballer am Sonntag für eine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen sorgen.

Mit einem Sieg beim Tabellendritten in Nürnberg könnten die Rasenballer am Sonntag für eine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen sorgen.

Die Rasenballer sind auf gutem Weg in Richtung Bundesligaaufstieg. Doch in Nürnberg steht am Sonntag ein möglicherweise vorentscheidendes Spiel an. Denn die Franken sind Tabellendritter und haben die letzten 16 Ligaspiele nicht verloren. Die letzte Niederlage setzte es am 10. Spieltag, eben genau gegen RB Leipzig. Abwehrspieler Lukas Klostermann will deshalb noch keine Vorhersage treffen wie die Partie am Sonntag ausgehen wird.Mit eine

Interview Lukas Klostermann:
"Finde ich nicht ganz so einfach für das Spiel eine Prognose abzugeben, aber ich denke mal nicht, dass sich Nürnberg hinten reinstellen wird. Davon gehe ich auf keinen Fall aus. Sie sind auch eine Mannschaft, die vor allem in der letzten Viertelstunde oder halben Stunde nochmal extrem zulegen kann, da auch extrem viele Spiele noch entschieden hat. Deswegen ist es für uns dann besonders wichtig, dass wir auch eben bis zum Schluss Vollgas geben und da alles reinhauen um das Spiel letzlich auch erfolgreich zu gestalten."


Wie schon in der vergangenen Woche muss Trainer Ralf Rangnick grippebedingt auf einige Stammspieler verzichten. Großartige Änderungen am Spielsystem möchte der Schwabe aber nicht vornehmen.

Interview Ralf Rangnick:
"Also unser Spiel anpassen würde bedeuten wir müssen was völlig anderes machen als wir das ganze Jahr über machen und das ist sicher sehr sehr unwahrscheinlich, um nicht zu sagen ausgeschlossen. Wir müssen sehen ob es Sinn macht den Einen oder Anderen, von denen die jetzt gefehlt haben, tatsächlich schon zu bringen - vielleicht auch nur mit Teileinsätzen - aber wir haben noch genug Gesunde. Und solange wir noch genug gesunde Spieler haben, die nicht krank waren und im Vollbesitz ihrer Kräfte sind, ist das alles auch kein Problem."


Mit einem Sieg beim Verfolger in Nürnberg hätten die Rasenballer 9 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 3. Bei einer Niederlage würde sich der Dreikampf um die direkten Aufstiegsplätze zuspitzen. Der Anstoß in Nürnberg erfolgt am Sonntag um 13:30Uhr.

Nach den Anschlägen - Polizei im Einsatzmodus

520

Pkw überschlägt sich

1.927

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

So erlebte Familie Turan die Nacht in der Moschee

656

Biker bei Unfall in Machern schwer verletzt

262

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Sprengstoffanschläge Thema im Landtag

88

Wem gehört dieses Diebesgut?

1.211

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

Sprengstoffanschlag am ICC - Kongresse finden statt

147

Emilienstraße einen Monat dicht

576

So ist das Sicherheitsempfinden in der Innenstadt

199

Einbruch in Stadtteilbibliothek

210

Bachmann, Hattke und Lippmann zu den Vorfällen in Dresden

1.034

Tillich zu den Sprengstoffanschlägen

1.442

Anschläge auf Kongresszentrum und Moschee

1.965

So sieht die neue Gemeinschaftsunterkunft im Deiwitzweg aus

280

RAW: Näher dran an Industriekultur

318

Diese Aktion hat alle Sachsen miteinander verbunden

273

So geht Leipziger Willkommenskultur

171

100 Herzen für den Einheitstag

116

SG LVB Handballer verlieren in letzter Sekunde

51

Sächsisches Team verteidigt Titel

347

Das erwartet Dresden am Tag der Deutschen Einheit

619

Mal wieder bestätigt sich, Dresden ist eine der schönsten Städte weltweit

571

Kölner Ultras zerstechen RB-Reifen

215

FBI-Agenten tagen heimlich in Dresden

763

Partypics vom Oktoberfest 2016

1.717

Leipziger Teenager erleiden Stromschlag und stürzen auf Bahngleise

214

21. SCHLINGEL eröffnet

165

28-Jähriger zeigt Polizisten Hitlergruß

391

Stromausfall in Chemnitz

3.203

Das haben wir über die neuen Geflüchtetenunterkünfte erfahren

425

Sicherheitscheck - Flughafen Klotzsche nur Durchschnitt

293

Heinrich-Schütz-Konservatorium soll städtisch werden

148

Spielplatz Park Schönau wird erweitert

282

Tag der Zahngesundheit – Ein Faktencheck

418

Schloßbergmuseum erinnert an Kriegsgefangene

185

Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

178

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

326

Räuberische Erpressung

2.152

Hakenkreuze geschmiert

828

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

301