Heinrich-Schütz-Konservatorium soll städtisch werden

25

Spielplatz Park Schönau wird erweitert

71

Tag der Zahngesundheit – Ein Faktencheck

186

Schloßbergmuseum erinnert an Kriegsgefangene

88

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Rekordstarterfeld bei Short Track-Weltcup am Wochenende in Dresden

Von Freitag bis Sonntag findet in der EnergieVerbund Arena der Short Track Weltcup statt. Neben der deutschen Nationalmannschaft gehen über 200 Läufer aus 32 Nationen an den Start, darunter die aktuellen Europameister.  

Von Freitag bis Sonntag findet in der EnergieVerbund Arena der Short Track Weltcup statt. Neben der deutschen Nationalmannschaft gehen über 200 Läufer aus 32 Nationen an den Start, darunter die aktuellen Europameister.  

Short Track-Elite am Wochenende in Dresden
Short Track-Elite am Wochenende in Dresden

Das internationale Teilnehmerfeld kommt schon seit dem Wochenbeginn zu Trainingseinheiten zusammen, der ISU World Cup Short Track in der Dresdner EnergieVerbund Arena steht vor der Tür: Um perfekte Bedingungen zu schaffen, wurden nach dem letzten Eishockeyspiel am vergangenen Wochenende 140 Scheiben Sicherheitsglas entfernt, zahlreiche Schutzmatten aufgebaut, rund 1000 Liter weiße Grundierungs- sowie 200 Liter blaue Linierungsfarbe aufgebracht und insgesamt 36.000 Liter des besten Dresdner Trinkwassers für den Eisaufbau verwendet.
Mit 213 gemeldeten Startern aus 33 Nationen kann der Weltcup Dresden auf Rekordwerte verweisen. Im Feld vertreten sind dabei neben den EM-Überfliegern Elise Christie (Großbritannien) und Semen Elistratov (Russland) beispielsweise auch Weltklasseathleten wie Marianne St-Gelais und Charles Hamelin (Kanada), Sjinkie Knegt (Niederlande) sowie Yoon-Gy Kwaak (Südkorea). Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von Startern aus Taiwan, Neuseeland und Indien. Besonders groß ist die Vorfreude auf den Heim-Weltcup natürlich bei den Startern aus Deutschland.
Da aufgrund der Vielzahl an Meldungen zahlreiche Vor- und Qualifikationsläufe stattfinden, kommen Short Track-Fans am Wochenende voll auf ihre Kosten. Am Freitag sowie am Samstag und Sonntag öffnet die EnergieVerbund Arena jeweils von 8 bis 13 Uhr kostenfrei ihre Pforten. Die Weltcup-Sessions mit den jeweiligen Entscheidungen über die einzelnen Distanzen sind am Samstag ab 14 Uhr (Hallenöffnung: 13 Uhr) bzw. am Sonntag ab 13.30 Uhr (Hallenöffnung: 12.30 Uhr) zu erleben. Tagestickets zum Preis von 12 Euro (Vollzahler) bzw. 7 Euro (Ermäßigte) sowie Familienkarten (25 Euro = 2 Erwachsene + 1 Kind; jedes weitere Kind = 2 Euro) sind an den Tageskassen und über das etix-Ticketportal erhältlich. VIP-Tickets gibt es zum Preis von 75 Euro. Mitglieder von Sportvereinen bzw. Besitzer von Dauerkarten der großen Dresdner Klubs erhalten auf Vorzeigen eines entsprechenden Nachweises an den Kassen ermäßigten Eintritt.

Quelle: ISU Short Track World Cup Dresden 2015

Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

101

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

186

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

Räuberische Erpressung

1.567

Hakenkreuze geschmiert

578

Das Fest der Diamanten

ANZEIGE

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

183

Brand im Bahnhof Holzhausen

665

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Tag der Offenen Autobahnmeistereien

472

Neuer GPS-Referenzpunkt

686

Dieses Leipziger Paar hatte heute den geilsten Tag ihres Lebens

516

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

Abendspringen in Grüna

461

SC DHfK-Handballer verpassen die Sensation

61

RB Leipzig muss beim Zweitplatzierten ran

103

Säureanschlag auf PKW

1.255

Innenstadt wird zur Sperrzone für Autos

1.022

Hier bekommen Straßenkids hilfe - seit 25 Jahren

108

Dynamo-Trainer Neuhaus fordert deutliche Reaktion

215

Diese Ausstellung musst du gesehen haben

110

Bahnstrecke als Radweg

1.245

Europaabgeordneter wirbt für Stillfreundlichkeit in Dresden

383

Erkältungszeit naht - so bleiben Sie fit

382

Messe sucht Newcomer-Models

121

Audi RS 6 gestohlen

2.774

RB spendet 1.000 Trikots an Sachspendenzentrale

163

Koch und sing Dich auf den Underberg

91

Feuerwehr erhält neue Notfallausrüstung

352

Das sollten sie im Straßenverkehr beachten!

624

So protestieren Dozenten!

150

Kinder entdecken Museen

150

Diebesgut in Leipzig sichergestellt

578

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

3.697

Schon im Januar soll Simmel-Hochhaus Ostalgiker-Treff werden

231

„Wir können jeden schlagen!“ - Titans heiß auf Kirchheim

117

Tierheim Chemnitz erhält mehr Geld

503

RAW-Festival in alter Werkhalle

943

Das soll aus den Fahrradbügeln in Loschwitz werden

272

Rauch beschädigt LED-Leinwand des CFC

2.491

Nächtlicher Feuerteufel in Leipzig unterwegs

612

Achtung falsche Enkel unterwegs!

531

Wiesn-Zeit in Dresden beginnt

270