Elbresidenz: Drei Jahre nach Flut wiedereröffnet

NEU

Jetzt geht's los - RB ist heiß auf die 1. Bundesliga

16

So schön strahlten unsere Gewässer!

127

Dieser Leipziger ist auf dem Weg in die Formel 1

83

Kommt mit uns nach New York! der Countdown läuft!

ANZEIGE

Sachsens Justizminister Gemkow geht verstärkt gegen Cybercrime vor

Justizminister Sebastian Gemkow hat den Startschuss für die Zentralstelle Cybercrime Sachsen (ZCS) gegeben. Die Zentralstelle ist bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden angesiedelt und wird Internetstraftaten bekämpfen.

Justizminister Sebastian Gemkow hat den Startschuss für die Zentralstelle Cybercrime Sachsen (ZCS) gegeben. Die Zentralstelle ist bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden angesiedelt und wird Internetstraftaten bekämpfen.

 „Wirtschaft und Gesellschaft sind existenziell von der Nutzung digitaler Informations- und Kommunikationsmedien abhängig. Das hat aber auch zur Folge, dass Cyberkriminellen immer mehr Tatgelegenheiten eröffnet werden. Aufgabe der Justiz ist es, diese immer weiter um sich greifende Kriminalitätsform entschlossen zu bekämpfen.“, so Justizminister Sebastian Gemkow.

Dazu wird die neu eingerichtete Zentralstelle ZCS einen entscheidenden Beitrag leisten. Ihre Aufgaben beruhen im Wesentlichen auf drei Säulen: Zum einen fungiert sie als Ansprechpartner und Koordinierungsstelle für alle mit Internetkriminalität befassten Ermittler. Zum anderen organisiert sie die Aus- und Fortbildung der sächsischen Staatsanwälte auf diesem Gebiet. Schließlich wird sie besonders herausgehobene Ermittlungsverfahren im Bereich Cybercrime selbst führen.

Weiter sagte Gemkow: „Mit der neuen Zentralstelle sorgen wir dafür, dass die Ressourcen von Staatsanwaltschaften und Polizei noch besser miteinander vernetzt werden. Dadurch wird der Austausch von Informationen und Sachkompetenz zwischen den Ermittlern und Experten aller beteiligten Stellen erleichtert.“

Organisatorisch ist die Zentralstelle in die Abteilung III der Generalstaatsanwaltschaft Dresden integriert, bei der auch die Integrierte Ermittlungseinheit Sachsen (INES) besteht.Generalstaatsanwalt Klaus Fleischmann: „Unser Leben in der Computergesellschaft ist in vieler Hinsicht virtuell, freilich sind die hiermit verbundene Kriminalität und die hieraus resultierenden Schäden real. Die Staatsanwaltschaften in Sachsen werden diese Herausforderung annehmen.“

Es werden neben dem Leiter der Zentralstelle zunächst zwei Staatsanwälte und ein IT-Spezialist tätig sein.„Ich bin überzeugt“, so der Minister, „dass wir mit einer Kompetenzbündelung die Schlagkraft der sächsischen Staatsanwaltschaften im Kampf gegen Internetkriminalität nochmals verbessern. Mit der Zentralstelle stellen wir sicher, dass die Justiz im Wettlauf mit Cyberkriminellen langfristig gut aufgestellt ist. So können wir unsere Bürgerinnen und Bürger sowie die sächsische Wirtschaft besser schützen.“

Quelle: Sächsisches Staatsministerium der Justiz

Forscher arbeiten an Impfung gegen Typ-1 Diabetes

230

Es sieht schlecht aus für Sachsens Flughäfen

175

Diesen Barkeeper könnt ihr mieten!

ANZEIGE

Dynamo will den ersten Heimsieg

100

Riesiges Lauchs-Graffiti am Studentenwohnheim

342

Essen erlaubt: Erlebt Patric Heizmann live

ANZEIGE

Gesundheitsgefährdender Keim im Klinikum Chemnitz

247

Hochbau für Schulstandort Tolkewitz hat begonnen

124

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Wie geht´s weiter an der Wittgensdorfer Straße

143

Kradunfall  mit Fahrerflucht

1.585

Schon wieder Toter im Kiessee Leuben

1.700

Bekennerschreiben nach Brandanschlag aufgetaucht

1.017

Hier steigt am Sonntag ein Fest für die ganze Familie!

100

So hat Leipzig seine Olympioniken gefeiert

202

So verwirrend ist die neue Kunst im Bildermuseum

84

Das wird den Leipzigern auf dem Passagenfest geboten!

752

Vorreiterland Sachsen hamstert schon seit 2011

1.595

Großer Empfang für Kunstturnerinnen

474

Dresden-Tourismus: Weiterhin sinkende Übernachtungszahlen

147

Dresdner Bischof wird offiziell in sein neues Amt eingeführt

85

Lichtzauber bei den Filmnächten

198

Antennengemeinschaft verbreitet Chemnitz Fernsehen

526

Es wird bunt im Hecht: Drei Tage feiern auf dem Hechtfest

239

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

263

Das TdjW hat zum 70. Geburtstag etwas Tolles vorbereitet!

74

Neue Straßenbeleuchtung für Chemnitz

417

Reifenstecher erneut am Werk

553

SC DHfK lässt tschechischen Vizemeister alt aussehen

60

Nach Crash: Corsa brennt völlig aus

444

Grundsteinlegung: Diese Gebäude entsteht auf historischem Grund

218

Rollerfahrer verunglückt mit 1,34 Promille

415

Bierdeckel mit Inhalt - Alles was du über Flüchtlinge wissen musst

932

Schüler machens möglich - Nie wieder planlos in der Uniklinik

336

Grundstein für Offenen Vollzug

871

22. Chemnitzer Stadtfest

667

DEGES stellt Südring-Pläne vor

954

Werkstätten Tag 2016

197

Dresdner Olympioniken sind zurück in der Heimat

174

Dynamo: Kölmel-Darlehen nach 17 Jahren abbezahlt

190

Kellereinbrecher wurde mit Haftbefehl gesucht

264

Nobelkarossen in Neulindenau abgefackelt

209

Verkehrseinschränkungen zum 22. Stadtfest

1.279