Kellereinbrecher wurde mit Haftbefehl gesucht

NEU

Nobelkarossen in Neulindenau abgefackelt

NEU

Verkehrseinschränkungen zum 22. Stadtfest

NEU

Mann randaliert in Kinder- und Jugendnotdienst

407

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Schiff "Albis" auf dem Weg in die Tschechische Republik

Die schwerste Havarie auf der Elbe in Sachsen seit 1978 hat ein glückliches Ende gefunden. Das seit letzten Montag quer vor der Dresdner Albertbrücke liegende Motorgüterschiff „Albis“ wurde am Montagmittag von der Brücke weggezogen.

Die schwerste Havarie auf der Elbe in Sachsen seit 1978 hat ein glückliches Ende gefunden. Das seit letzten Montag quer vor der Dresdner Albertbrücke liegende Motorgüterschiff „Albis“ wurde am Montagmittag von der Brücke weggezogen.

Befreiung auf der Elbe. Bis zum Nachmittag soll havarierte "Albis" geborgen sein.
Befreiung auf der Elbe. Bis zum Nachmittag soll havarierte "Albis" geborgen sein.

Die schwerste Havarie auf der Elbe in Sachsen seit 1978 hat ein glückliches Ende gefunden. Das seit letzten Montag quer vor der Dresdner Albertbrücke liegende Motorgü terschiff „Albis“ wurde heute um 12:10 Uhr durch 2 schwere Berge - und Räumfahrzeuge der Technischen Rettungseinheit der Feuerwehr der Tschechischen Republik und dem Heckradschlepper „Beskidy“ von der Brüc ke weggezogen.

Die „Albis“ setzte daraufhin ohne größere Schäden ihre Fahrt zum Heimathafen in der Tschechischen Republik fort.

Auf Grund der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen waren beim Freischleppen großräumige Sperrungen im Bereich der Albertbrücke und der beiden Elbufer notwendig. Danach wurde mit dem Peilschiff „Biela“ und dem Flächenpeilschiff „ Domfelsen “ eine Verkehrssicherungspeilung durchgeführt. Die Auswertung ergab, dass sich in der Fahrrinne keine störenden Ablagerungen befinden. Die internationale Bundeswasserstraße Elbe ist für den durchgehenden Schiffsverkehr wieder frei gegeben.

Quelle: Wasser- und Schifffahrtsamt Dresden


Einen ausführlichen Doku-Beitrag über die Befreiung der "Albis" in Dresden sehen Sie am Montag bei Dresden Fernsehen im tagesaktuellen Nachrichtenmagazin Drehscheibe Dresden. Sendezeiten: 18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr.

Diese Jungs kämpfen für den Klassenerhalt

137

Er ist wieder da! Jesus-Altar in der Leipziger Thomaskirche

79

Kommt mit uns nach New York! der Countdown läuft!

ANZEIGE

So einzigartig werden Leipzigs Wände verschönert

50

Tourismushochburg Leipzig - Neue Rekordzahlen veröffentlicht

108

Diesen Barkeeper könnt ihr mieten!

ANZEIGE

Armurleopard im Zoo gestorben

1.309

Balu und Mogli unterwegs auf der Cockerwiese

88

Essen erlaubt: Erlebt Patric Heizmann live

ANZEIGE

Hier findet dieses Jahr noch ein Festival statt

2.193

„Game of Thrones“-Star zeigt Gesicht fürs TJG

144

"Aufgepasst - Kinder unterwegs!" - Sicherheit im Straßenverkehr

108

Geduld wird hier weiter strapazierenrt

866

Weitere Kritik an Verbotsplänen

670

Grundschule vor Erweiterung

964

VW-Transporter kippt um

3.939

Sensationeller Fahndungserfolg auf dem Highfield

706

Investition: So sieht der Lene-Voigt-Park in Zukunft aus

271

Jetzt ist Schluss! Das war das Highfield 2016

1.811

Mit dieser Aktion hilft Mein Fischer Bedürftigen

176

Endlich: Thomanerchor bekommt neuen Leiter

238

Soviele Fahrräder konnte die Stadt Leipzig vor Diebstahl schützen

227

Olympia-Kanute Jan Benzien kam aus Rio direkt ins Leipzig Fernsehen Studio

75

Philharmonie zum Ausprobieren und Mitmachen

149

Letzte Sperrung der Albertbrücke

222

Achtung vor Tempoblitzern

817

Dramatische Tierrettung  in Chemnitz

2.101

Crashers blicken optimistisch nach vorn

117

Linda Zervakis moderiert den Semperopernball 2017

200

Niederwiesa feiert Ortsjubiläum

296

Medaillengewinner landen morgen in Dresden

174

Raubüberfall im Stadtzentrum

5.119

Kritik an Ballspielverbot im Stadthallenpark

386

Säule markiert 13. Längengrad

878

Leipzig geht vor die Hunde

520

Dachstuhl in Miltitz abgebrannt

236

Mit Höhenfeuerwerk geht das Stadtfest zu Ende

335

Drei Tage Partystimmung beim Dresdner Stadtfest

474

Hier hängt der Himmel voller Geigen

690

Dieb verunglückt mit gestohlenem Motorrad

483

Dynamo ringt die Roten Bullen nieder, Partie stimmungsvoll & störungsfrei

730

SC DHfK muss noch eine Schippe drauflegen

119

Viele Teilnehmer bei Nachtlauf, keine bei Fackelschwimmen

403