Mega-Erfolg: Dieses Kino musst du unbedingt besuchen

NEU

Ehrung für ehemaliges Stadtoberhaupt

NEU

Verbrechen! Kunstdiebstahl in Markkleeberg

NEU

Radfahrer schwer verletzt

NEU

Marathon-Fan? Dann wird hier dein Traum wahr...

ANZEIGE

Sebastian Krumbiegel löst Shitstorm aus

Der Sänger hat mit einem Interview für den Privatsender N24 eine Welle der Empörung ausgelöst. Mehr erfahren Sie bei leipzig-fernsehen.de

Der Sänger hat mit einem Interview für den Privatsender N24 eine Welle der Empörung ausgelöst. Mehr erfahren Sie bei leipzig-fernsehen.de

Der BILD zufolge habe Krumbiegel über die Übergriffe in Köln gesagt, dass man diese nicht so aufbauschen solle. So etwas sei völlig normal, wenn soviele Männer zusammen kämen. Mit diesen Aussagen zog Krumbiegel offenbar den Zorn vieler Menschen, darunter einige Prinzen-Fans, auf sich. Davon zeugen über 100 Kommentare auf seiner Facebook-Seite. Seine Bandkollegen sahen sich gezwungen, sich von den AussagenKrumbiegels zu distanzieren. Auf Facebook schrieben sie:

"Jedenfalls spiegelt der Satz, mit dem Sebastian hier zitiert wurde, in keiner Weise die Meinung unserer Band wider. Um es klar zu sagen: Wir Prinzen verurteilen die sexuellen Übergriffe in Köln und Hamburg und sehen darin organisiertes Verbrechen in einer noch nicht da gewesenen Dimension."

Auch Sebastian Krumbiegel ist zwischenzeitlich in die Offensive gegangen. Auf seiner Facebook-Seite schreibt er, dass es ihm in dem Interview darum gegangen sei, dass Flüchtlinge nicht pauschal als Kriminelle dargestellt werden sollten. Er verurteile jede Form von Gewalt und sei der Meinung, dass die Täter bestraft werden sollten.

Eine Interviewanfrage unseres Senders an den bekannten Sänger blieb am Freitag unbeantwortet.







 

Sprengung! 60 Granaten unschädlich gemacht

NEU

Alte Aktienspinnerei bald in neuer Pracht

310

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

So kann man seine Leipzig-Leidenschaft zu Geld machen

90

Terrorgefahr - wie sicher ist Sachsen

448

Exklusive Rooftop-Party mitten in Dresden

ANZEIGE

Fummeln bei Günther Jauch

216

Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

1.607

Mach es wie dieser Mann und finde deinen neuen Traumjob

ANZEIGE

Diesem Test mussten sich die HCL-Frauen unterziehen

41

Nur noch Restplätze beim Ferienprogramm im Verkehrsmuseum

47

Rollstuhlfahrer attackiert

295

Achtung: Unwettergefahr in Leipzig

1.139

Chemnitztalradweg wird verlängert

1.231

Anschlag: Erneut Steine auf Asylbewerberheim in Leipzig

715

An sie ging der Meistertitel

373

Hitze, Qualen und Medaillen - So schundeten sich die Leipziger beim Triathlon

305

Riesenandrang bei der Vorstellung der CFC-Elf

902

Sächsische Top-Mannschaften messen sich auf dem Parkett

444

39 Millionen Euro Schulden bei Unister!

226

Straßenmusik: SPD fordert neue Regelung

240

Hofewiese lockt jetzt täglich Radler und Wanderer an

348

Studenten beurteilen TU Chemnitz

501

Musiktipp: Auf diese Dresdner Band solltet ihr achten

169

Am Dienstag wieder Sprengung in der Dippoldiswalder Heide

113

Brandstiftung im Asylbewerberheim

4.291

Schlagstockattacke: BMW-Fahrer außer Kontrolle

1.016

Fremdenfeindliche Schmierereien an Bahnhöfen

548

Der Kampf gegen die Drogenkriminalität geht weiter

2.046

Umarmer macht Leipzig unsicher

2.235

Waldschlößchenbrücke soll Kletterparadies werden

1.218

Exhibitionist von der Polizei gesucht

1.758

Einbruchserie in Dresden

1.762

Hier kontrolliert die CVAG verstärkt Fahrausweise

1.399

2500 Leipziger demonstrierten für weltoffene Stadt

634

"Tor zur Heide": Historisches Viadukt abgerissen

813

Spaziergänger werden zu Lebensrettern

4.728

Systemfehler: Schlange stehen bei Einkaufsriesen

3.351

25 Jahre Don Bosco

719

So stylisch präsentiert sich Leipzig bei Olympia in Rio

296

Heute Abend:  Heiße Dirty-Dancing Nacht am Elbufer

255

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, aber ohne Führerschein unterwegs

1.257

Spielabbruch bei DHfK-Handball Testspiel in Aschersleben!

1.024