Akademie der Künste zu Gast in Chemnitz

69

TU Dresden zeichnet Juniordoktoren aus

101

Räuberische Erpressung

1.233

Hakenkreuze geschmiert

448

Wer läuft in New York? Vote und erhalte einen  REWE-Gutschein!

ANZEIGE

Tipps gegen Gewalt- und Alltagskriminalität in Dresden

Langfristig betrachtet nimmt die Kriminalität in Dresden zu. Das beobachtet die Dresdner Polizei bereits seit mehreren Jahren. DRESDEN FERNSEHEN verlost Exemplare des neuen "Ratgebers Gefahrenabwehr" unter www.dresden-fernsehen.de.

Langfristig betrachtet nimmt die Kriminalität in Dresden zu. Das beobachtet die Dresdner Polizei bereits seit mehreren Jahren. DRESDEN FERNSEHEN verlost Exemplare des neuen "Ratgebers Gefahrenabwehr" unter www.dresden-fernsehen.de.

Gewalt- und Alltagskriminalität in Dresden
Gewalt- und Alltagskriminalität in Dresden

Innerhalb eines Jahres wird laut der Dunkelfeldstudie des LKA Niedersachsens fast jeder Dritte Opfer einer Straftat.  und damit mehr als in den Vorjahren.
Die Dunkelziffer ist groß - die wenigsten Fälle werden zu einer Anzeige gebracht.

Viele Straftaten hat der Kriminalitätsexperte und Buchautor Steffen Meltzer in seiner Berufslaufbahn beobachtet. Er ist seit 30 Jahren Polizist und sieht einige Personengruppen als oft betroffen.

Bereits etwas mehr Aufmerksamkeit im Alltag kann davor schützen, Opfer zu werden.

Eine Masche auf die besonders ältere Menschen reinfallen – der Enkeltrick.

Parallel dazu warnt er davor eigenständig überstürzt zu Handeln.

Statt selbst den Helden zu spielen, sollte man lieber so schnell wie möglich die Polizei alarmieren. „Geld, was einer Kassiererin geklaut wird, kann man ersetzen, Menschenleben allerdings nicht“, so verdeutlicht Steffen Meltzer.

Diese und viele weitere Tipps erklärt er in seinem 2015 veröffentlichten Buch „Ratgeber Gefahrenabwehr“.

DRESDEN FERNSEHEN verlost 3 Exemplare von "Ratgeber Gefahrenabwehr" des Autors Steffen Meltzer.  Wenn Sie eines der Bücher gewinnen möchten, schreiben Sie uns ein E-Mail mit Ihrem Namen und dem Stichwort "Gefahr" an gewinnspiel@dresden-fernsehen.de

Einsendeschluss ist Freitag, 18. März, 14 Uhr.

Der Rechstweg ist ausgeschlossen.

SPD will "Rudolf-Harbig-Stadion" zurück

140

Brand im Bahnhof Holzhausen

596

Das Fest der Diamanten

ANZEIGE

Tag der Offenen Autobahnmeistereien

427

Neuer GPS-Referenzpunkt

624

Was wurde in dieser Truhe aufbewahrt?

ANZEIGE

Dieses Leipziger Paar hatte heute den geilsten Tag ihres Lebens

464

Abendspringen in Grüna

431

So macht Fitnessguru Patric Heizmann uns fit!

ANZEIGE

SC DHfK-Handballer verpassen die Sensation

58

RB Leipzig muss beim Zweitplatzierten ran

91

Säureanschlag auf PKW

1.194

Das ist die perfekte Hochzeitslocation in Dresden!

ANZEIGE

Innenstadt wird zur Sperrzone für Autos

913

Hier bekommen Straßenkids hilfe - seit 25 Jahren

95

Dynamo-Trainer Neuhaus fordert deutliche Reaktion

195

Diese Ausstellung musst du gesehen haben

94

Bahnstrecke als Radweg

1.155

Europaabgeordneter wirbt für Stillfreundlichkeit in Dresden

371

Erkältungszeit naht - so bleiben Sie fit

350

Messe sucht Newcomer-Models

114

Audi RS 6 gestohlen

2.695

RB spendet 1.000 Trikots an Sachspendenzentrale

152

Koch und sing Dich auf den Underberg

87

Feuerwehr erhält neue Notfallausrüstung

335

Das sollten sie im Straßenverkehr beachten!

585

So protestieren Dozenten!

147

Kinder entdecken Museen

141

Diebesgut in Leipzig sichergestellt

562

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

3.656

Schon im Januar soll Simmel-Hochhaus Ostalgiker-Treff werden

221

„Wir können jeden schlagen!“ - Titans heiß auf Kirchheim

112

Tierheim Chemnitz erhält mehr Geld

493

RAW-Festival in alter Werkhalle

917

Das soll aus den Fahrradbügeln in Loschwitz werden

257

Rauch beschädigt LED-Leinwand des CFC

2.465

Nächtlicher Feuerteufel in Leipzig unterwegs

607

Achtung falsche Enkel unterwegs!

526

Wiesn-Zeit in Dresden beginnt

266

Junge Frau bedrängt und bestohlen

2.355

SC DHfK bereit für den Löwen ?

110

Große Party auf dem Brühl

1.404

Strengere Auflagen für Bettler und Straßenmusiker

427