So schön strahlten unsere Gewässer!

73

Dieser Leipziger ist auf dem Weg in die Formel 1

40

Forscher arbeiten an Impfung gegen Typ-1 Diabetes

122

Es sieht schlecht aus für Sachsens Flughäfen

102

Kommt mit uns nach New York! der Countdown läuft!

ANZEIGE

VA-Tipp: Junge Meister der Klassik im Coselpalais

Am 22. Januar um 19.30 Uhr können Sie im Dresdner Piano Salon ein Klavierabend mit Anastasia Zorina aus Russland erleben. Die junge Pianistin präsentiert Kompositionen von Sergei Rachmaninow. +++

Am 22. Januar um 19.30 Uhr können Sie im Dresdner Piano Salon ein Klavierabend mit Anastasia Zorina aus Russland erleben. Die junge Pianistin präsentiert Kompositionen von Sergei Rachmaninow. +++

 Bildquelle: Dresdner Piano Salon
Bildquelle: Dresdner Piano Salon

Junge Meister der Klassik

Mit der neuen Konzertreihe "Junge Meister der Klassik" im Dresdner Piano Salon, werden meisterhafte Kompositionen klassischer Musik sowie herausragende und einzigartige Interpreten vorgestellt. Diese Art der Aufführung spricht sowohl klassikbegeistertes Publikum, als auch “Klassiknovizen” an.

Datum / Zeitraum: 22. Januar 2016
Uhrzeit:19:30 UhrOrt:Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12Eintritt:€ 20,- / erm. € 15,-

Ein Klavierabend mit Anastasia Zorina (Russland). Die junge Pianistin präsentiert Kompositionen von Sergei Rachmaninow.

Anastasia Zorina (*1989 in Jekaterinburg / Russland) erhielt im Alter von fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Mit sieben Jahren ging sie an die Hochbegabten-Musikschule ihrer Heimatstadt und gab ihr erstes öffentliches Konzert. Anastasia studierte seit 2004 an der Hochschule für Musik und Theater in München, wo sie zunächst als Jungstudentin sowie seit 2005 als Vollstudentin von Prof. Claude-France Journès unterrichtet wurde und von 2007 bis 2011 die Klasse von Prof. Gerhard Oppitz besuchte. Im Jahre 2011 schloss Anastasia Zorina ihr Aufbaustudium an der Münchner Musikhochschule mit Auszeichnung ab. 2013 hängte sie dort zusätzlich ein Diplom in Instrumentalpädagogik an. Ihre Diplomarbeit behandelt das Thema ,,Prävention von Lampenfieber bei Musikern”.

Derzeit hat Anastasia Unterricht bei der Pianistin und Klavierprofessorin Milana Chernyavska. Hellwig, Philippe Entrement, Andras Schiff, Robert Levin und Karl-Heinz Kämmerling sowie Oxana Yablonskaya ergänzen ihre musikalische  Ausbildung.

Mehr Infos auf www.pianosalon.de

Quelle und Bildquelle: Dresdner Piano Salon

Dynamo will den ersten Heimsieg

66

Riesiges Lauchs-Graffiti am Studentenwohnheim

231

Essen erlaubt: Erlebt Patric Heizmann live

ANZEIGE

Gesundheitsgefährdender Keim im Klinikum Chemnitz

121

Hochbau für Schulstandort Tolkewitz hat begonnen

80

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Wie geht´s weiter an der Wittgensdorfer Straße

75

Kradunfall  mit Fahrerflucht

1.386

Diesen Barkeeper könnt ihr mieten!

ANZEIGE

Schon wieder Toter im Kiessee Leuben

1.425

Bekennerschreiben nach Brandanschlag aufgetaucht

917

Hier steigt am Sonntag ein Fest für die ganze Familie!

77

So hat Leipzig seine Olympioniken gefeiert

183

So verwirrend ist die neue Kunst im Bildermuseum

78

Das wird den Leipzigern auf dem Passagenfest geboten!

733

Vorreiterland Sachsen hamstert schon seit 2011

1.547

Großer Empfang für Kunstturnerinnen

432

Dresden-Tourismus: Weiterhin sinkende Übernachtungszahlen

138

Dresdner Bischof wird offiziell in sein neues Amt eingeführt

72

Lichtzauber bei den Filmnächten

178

Antennengemeinschaft verbreitet Chemnitz Fernsehen

493

Es wird bunt im Hecht: Drei Tage feiern auf dem Hechtfest

221

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

252

Das TdjW hat zum 70. Geburtstag etwas Tolles vorbereitet!

69

Neue Straßenbeleuchtung für Chemnitz

391

Reifenstecher erneut am Werk

520

SC DHfK lässt tschechischen Vizemeister alt aussehen

59

Nach Crash: Corsa brennt völlig aus

429

Grundsteinlegung: Diese Gebäude entsteht auf historischem Grund

209

Rollerfahrer verunglückt mit 1,34 Promille

408

Bierdeckel mit Inhalt - Alles was du über Flüchtlinge wissen musst

910

Schüler machens möglich - Nie wieder planlos in der Uniklinik

326

Grundstein für Offenen Vollzug

862

22. Chemnitzer Stadtfest

631

DEGES stellt Südring-Pläne vor

922

Werkstätten Tag 2016

192

Dresdner Olympioniken sind zurück in der Heimat

167

Dynamo: Kölmel-Darlehen nach 17 Jahren abbezahlt

184

Kellereinbrecher wurde mit Haftbefehl gesucht

258

Nobelkarossen in Neulindenau abgefackelt

206

Verkehrseinschränkungen zum 22. Stadtfest

1.263

Mann randaliert in Kinder- und Jugendnotdienst

805

Diese Jungs kämpfen für den Klassenerhalt

279