Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte

NEU

Nur noch Restplätze beim Ferienprogramm im Verkehrsmuseum

NEU

Rollstuhlfahrer attackiert

NEU

Achtung: Unwettergefahr in Leipzig

849

Marathon-Fan? Dann wird hier dein Traum wahr...

ANZEIGE

Weniger Besucher in Schlössern und Burgen

Die  Besuchszahlen der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen sind im vergangenen Jahr zurück gegangen. Insgesamt wurden 1,95 Millionen Besuche verzeichnet, das ist ein Besuchsrückgang von etwa 150.000.

Die  Besuchszahlen der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen sind im vergangenen Jahr zurück gegangen. Insgesamt wurden 1,95 Millionen Besuche verzeichnet, das ist ein Besuchsrückgang von etwa 150.000.

Insgesamt erwirtschafteten die Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) im Jahr 2015 rund 8,73 Mio. Euro Umsatzerlöse  (-3,2% im vergleich zum Jahr 2014). Zuzüglich Drittmittel und sonstiger betrieblicher Erträge belaufen sich die Einnahmen auf rund 10,2 Mio. Euro, etwa 200.000,- Euro (-1,9%) weniger, als im Vorjahr.

Dem stehen Kosten von insgesamt ca. 19,7 Mio. Euro gegenüber. Dabei entfallen auf Personalkosten etwa 10,85 Mio. Euro und auf Materialkosten und Kosten für den betrieblichen Aufwand knapp 8,8 Mio. Euro. Der Zuschussbedarf von SBG betrug im Jahr 2015 10,3 Mio. Euro. 

Die Umsatzzahlen spiegeln die Besuchszahlen nur teilweise wider, der Rückgang fällt weniger stark aus. So konnte in Schloss & Park Pillnitz (Besuche -9,5%) der Umsatz ( -0,6%) durch den verstärkten Verkauf von Museumstickets für die Sonderausstellung »Gefangen, gelitten, gefeiert. Sachsen 1815 – der König kehrt zurück.« gut abgefedert werden.

Bemerkenswert ist auch der starke Zuwachs im Barockschloss Rammenau. Sowohl bei den Besuchen (+4,9%), aber verstärkt auch beim Umsatz (+16,1%). Dieser starke Zuwachs ist vor allem durch die gute Auslastung in der Gastronomie und bei den Vermietungen möglich.

Nach dem erfolgreichen Jahr 2014 mit einer Steigerung der Besuchszahlen gab es in der Saison 2015 einen Besuchsrückgang. Insgesamt konnten die Häuser und Anlagen bei SBG etwa 1,95 Mio. Besuche ( 2014: 2,1 Mio.) verzeichnen. Das ist ein Besuchsrückgang von etwa 150.000 (-7,2%)

Die Gründe für den Rückgang sind in erster Linie individuell und nur in zweiter Linie der allgemeinen Entwicklung geschuldet. Neben den recht hohen Temperaturen in den Sommermonaten und dem Ausfall der Dampfschifffahrt in der Elbe müssen die unterschiedlichen Ausgangslagen in den einzelnen Häusern betrachtet werden.

Starke Rückgänge verzeichnen bspw. die Häuser, in denen im Vorjahr erfolgreiche Ausstellungen liefen: nach der großen Ausstellung zur Reformationsdekade 2017 gehen im Schloss Rochlitz die Besuchszahlen auf ein Niveau ( ~ 26.000) zurück, das dennoch über den Zahlen von 2012 (22.500) liegt. Im Palais im Großen Garten fand 2015 die beliebte Floristikschau »Dresdner Frühling« ( 38.000 Besuche) nicht statt. Der Burg Kriebstein bescherte im Vorjahr eine Sonderausstellung über DDR-Kinderspielzeug einen bemerkenswerten Anstieg der Besuchszahlen (61.300 Besuche 2014), der ohne diese Ausstellung 2015 nicht gehalten werden konnte (48.600 Besuche 2015). Schloss & Park Pillnitz verzeichnet 2015 genau in den beiden Monaten Rückgänge, in denen die Sommerhitze besonders stark war. In dieser Zeit musste die Sächsische Dampfschifffahrt wegen Niedrigwasser ihren Betrieb einstellen. Gäste, die sonst im Sommer eine Dampferfahrt mit einem Pillnitz-Besuch kombinieren blieben aus (ca. - 40.000 ). In Schloss Moritzburg lag die Konzentration ganz auf der Vorbereitung des Winters. Zudem gibt es im Schloss gegenwärtig keine Räume für eigenständige Sonderausstellungen in der Sommersaison.

Dennoch: Spitzenreiter waren Schloss & Park Pillnitz mit insgesamt knapp 381.230 Besuchen, die Parkeisenbahn und insgesamt fast 284.000 Besuchen und Fahrgästen (Steigerung um etwa 5.000 Besuche | +2,02%)  Anziehungskraft übten nach wie vor auch Schloss Moritzburg bzw. Fasanenschlösschen Moritzburg mit insgesamt etwa 246.900 Besuchen aus. Bemerkenswert im Vergleich zum allgemeinen Trend sind die Steigerungen im Schloss Colditz um 6.500 auf insgesamt fast 34.900 Besuche und im Schloss Rammenau um 2.150 Besuche auf insgesamt 46.212 Besuche.

Quelle: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH

Chemnitztalradweg wird verlängert

955

Anschlag: Erneut Steine auf Asylbewerberheim in Leipzig

657

Exklusive Rooftop-Party mitten in Dresden

ANZEIGE

An sie ging der Meistertitel

322

Hitze, Qualen und Medaillen - So schundeten sich die Leipziger beim Triathlon

280

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Riesenandrang bei der Vorstellung der CFC-Elf

815

Sächsische Top-Mannschaften messen sich auf dem Parkett

426

Mach es wie dieser Mann und finde deinen neuen Traumjob

ANZEIGE

39 Millionen Euro Schulden bei Unister!

198

Straßenmusik: SPD fordert neue Regelung

208

Hofewiese lockt jetzt täglich Radler und Wanderer an

305

Studenten beurteilen TU Chemnitz

473

Musiktipp: Auf diese Dresdner Band solltet ihr achten

153

Am Dienstag wieder Sprengung in der Dippoldiswalder Heide

102

Brandstiftung im Asylbewerberheim

4.236

Schlagstockattacke: BMW-Fahrer außer Kontrolle

947

Fremdenfeindliche Schmierereien an Bahnhöfen

526

Der Kampf gegen die Drogenkriminalität geht weiter

1.989

Umarmer macht Leipzig unsicher

2.188

Waldschlößchenbrücke soll Kletterparadies werden

1.194

Exhibitionist von der Polizei gesucht

1.726

Einbruchserie in Dresden

1.747

Hier kontrolliert die CVAG verstärkt Fahrausweise

1.378

2500 Leipziger demonstrierten für weltoffene Stadt

622

"Tor zur Heide": Historisches Viadukt abgerissen

787

Spaziergänger werden zu Lebensrettern

4.697

Systemfehler: Schlange stehen bei Einkaufsriesen

3.284

25 Jahre Don Bosco

706

So stylisch präsentiert sich Leipzig bei Olympia in Rio

292

Heute Abend:  Heiße Dirty-Dancing Nacht am Elbufer

252

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, aber ohne Führerschein unterwegs

1.247

Spielabbruch bei DHfK-Handball Testspiel in Aschersleben!

1.016

Wie geht es dem sächsischen Wald?

298

Neue Details nach Amoklauf in München

549

Serie von Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

1.002

Triathlon - Hier kommen sie am Sonntag nicht mehr durch

490

DIESER HUND ERKLÄRT DIE WELT

244

Riesenflieger zu Besuch in Leipzig

649

Kunstturnerinnen zeigen Olympia-Übungen

535

So werden Sie Ihren Elektroschrott endlich los

523

Veranstaltungs-Highlights bei Palais Sommer

256

Hier konnten die Leipziger Kids sich mal so richtig abkühlen!

282