Heißeste Party des Jahres

NEU

Achtelfinale! SC DHfK marschiert durch

NEU

Raubüberfälle mit Reizgas in Leipzig

146

Balu und Mogli unterwegs auf der Cockerwiese

276

Kommt mit uns nach New York! der Countdown läuft!

ANZEIGE

Zahl der Tuberkuloseerkrankungen in Sachsen leicht gestiegen

Im Sachsen wurden im vergangenen Jahr 174 Erkrankungen an behandlungsbedürftiger Lungentuberkulose gemeldete. "Die überwiegende Zahl der TBC Fälle betrifft Patienten, die in Deutschland geboren sind«, erklärt die sächsische Gesundheitsministerin Barbara Klepsch.

Im Sachsen wurden im vergangenen Jahr 174 Erkrankungen an behandlungsbedürftiger Lungentuberkulose gemeldete. "Die überwiegende Zahl der TBC Fälle betrifft Patienten, die in Deutschland geboren sind«, erklärt die sächsische Gesundheitsministerin Barbara Klepsch.

Zahl der Tuberkuloseerkrankungen in Sachsen leicht gestiegen
Zahl der Tuberkuloseerkrankungen in Sachsen leicht gestiegen

Sachsen liegt mit drei bis fünf Erkrankungen an Lungentuberkulose pro 100.000 Einwohner unter dem Bundesdurchschnitt.

Bei der Zahl der Erkrankungen kam es im vergangenen Jahr im Freistaat Sachsen zu einem moderaten Anstieg. Die Zahl der Neuerkrankungen erreichte im vergangenen Jahr etwa das Niveau wie vor 10 Jahren, in den Jahren 2004 bis 2006 oder auch 2009. Auch deutschlandweit kam es hinsichtlich der Zahl der Erkrankungen an Tuberkulose zu einem moderaten Anstieg.

»Wir müssen Tuberkulose noch immer sehr ernst nehmen und entschlossen gemeinsam dagegen vorgehen. Zwar hat auch die aktuelle Migration zum leichten Anstieg der Erkrankungen beigetragen, doch die überwiegende Zahl der TBC Fälle betrifft Patienten, die in Deutschland geboren sind«, erklärt die sächsische Gesundheitsministerin Barbara Klepsch.

Um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern muss besonders sorgfältig ermittelt werden, wo sich ein Tuberkulosekranker angesteckt hat und ob er weitere Kontaktpersonen angesteckt haben könnte.
Angehörige von Risikogruppen sind aufsuchend zu betreuen und Erkrankte für die regelmäßige Einnahme hochwirksamer Medikamente zu motivieren. Diese verantwortungsvollen und aufwendigen Leistungen erbringen die Gesundheitsämter in enger und guter Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten.

Das sächsische Gesundheitsministerium unterstützt die Tätigkeit einer Arbeitsgruppe von Tuberkuloseärzten. Diese übernimmt die Fortbildung der Mitarbeiter der Tuberkulose-Beratung an den Gesundheitsämtern und erarbeitet Empfehlungen für Maßnahmen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes bei der Verhütung und Bekämpfung der Tuberkulose. Damit werden die Konsequenzen aus der Erkenntnis gezogen, dass diese Erkrankung kontrolliert werden muss, um die Situation beherrschen zu können.

Besondere Probleme bereiten international die Erkrankungen an Tuberkulose, die durch resistente Erreger verursacht werden, gegen die mehrere der bewährtesten und erfolgreichsten Medikamente nicht mehr wirksam sind. In Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren der Anteil multiresistenter Tuberkulosen weitgehend stabilisiert und beträgt rund 3 %, in Sachsen 1 %.

Am 24. März 1882 erklärte Dr. Robert Koch, er habe den Erreger der Tuberkulose entdeckt. Im Jahr 1905 wurde ihm für seine Entdeckung der Nobel-Preis verliehen. Noch heute nimmt die Tuberkulose weltweit einen Stellenwert ein, der die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veranlasst, jährlich den 24. März als Welttuberkulosetag zu begehen.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Kaltfront im Anmarsch - Hitzewelle vorerst vorbei

1.138

Feuer durch Küchenrolle entfacht

601

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

ANZEIGE

Sachsen legt Million für Dorny-Fall zur Seite

203

Räuberische Erpressung an der Kiesgrube Leuben

1.297

Hier gewinnst du Karten für den Leipziger Opernball

ANZEIGE

Lok-Serie reißt - Pleite gegen Babelsberg

95

Hier erlebt man 20 Jahre Schauspielgeschichte an einem Abend!

223

Essen erlaubt: Erlebt Patric Heizmann live

ANZEIGE

Angriff im Leipziger Kohlrabizirkus

1.868

Hier können Bürger endlich mitreden

313

DIESER HUND ERKLÄRT DIE WELT

360

Diesen Barkeeper könnt ihr mieten!

ANZEIGE

Schwer verletzter Biker bei Unfall in Radebeul

835

Elbresidenz: Drei Jahre nach Flut wiedereröffnet

252

Jetzt geht's los - RB ist heiß auf die 1. Bundesliga

92

So schön strahlten unsere Gewässer!

236

Dieser Leipziger ist auf dem Weg in die Formel 1

208

Forscher arbeiten an Impfung gegen Typ-1 Diabetes

552

Es sieht schlecht aus für Sachsens Flughäfen

386

Dynamo will den ersten Heimsieg

190

Riesiges Lauchs-Graffiti am Studentenwohnheim

638

Gesundheitsgefährdender Keim im Klinikum Chemnitz

2.992

Hochbau für Schulstandort Tolkewitz hat begonnen

291

Wie geht´s weiter an der Wittgensdorfer Straße

762

Kradunfall  mit Fahrerflucht

2.000

Schon wieder Toter im Kiessee Leuben

1.984

Bekennerschreiben nach Brandanschlag aufgetaucht

1.155

Hier steigt am Sonntag ein Fest für die ganze Familie!

148

So hat Leipzig seine Olympioniken gefeiert

254

So verwirrend ist die neue Kunst im Bildermuseum

118

Das wird den Leipzigern auf dem Passagenfest geboten!

815

Vorreiterland Sachsen hamstert schon seit 2011

1.770

Großer Empfang für Kunstturnerinnen

858

Dresden-Tourismus: Weiterhin sinkende Übernachtungszahlen

192

Dresdner Bischof wird offiziell in sein neues Amt eingeführt

114

Lichtzauber bei den Filmnächten

271

Antennengemeinschaft verbreitet Chemnitz Fernsehen

700

Es wird bunt im Hecht: Drei Tage feiern auf dem Hechtfest

314

CHECK OUT - DER VEREINSRITTER

296

Das TdjW hat zum 70. Geburtstag etwas Tolles vorbereitet!

89

Neue Straßenbeleuchtung für Chemnitz

533

Reifenstecher erneut am Werk

654