Das sind die Highlights des Leipziger Weihnachtsmarkts

Leipzig – Die Leipziger Innenstadt hat sich in den vergangenen Tagen in ein Winterwunderland verwandelt. Nach einer ausgiebigen Planungsphase wird das Areal des Weihnachtsmarktes im Herzen Leipzigs nun noch effizienter genutzt.

Ab 22.November strömen wieder über 2 Millionen Gästen aus Nah und Fern durch die Pforten des Weihnachtsmarktes. Eröffnet wird dieser um 17 Uhr von Oberbürgermeister Burkhard Jung. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung nach zweijähriger Pause vom Thomanerchor. Ein großes Highlight gegen Ende des Marktes ist die erzgebirgische Bergparade durch die Leipziger Innenstadt.

Auch in diesem Jahr ist die Liste der vorweihnachtlichen Höhepunkte lang. Das Märchenland, die Kinderbäckerei, das Finnische und Südtiroler Dorf, der historische Weihnachtsmarkt und die zahlreichen Glühweinstände laden zum Schlemmen und Verweilen ein.