Name für Tapirnachwuchs gesucht

 Leipzig – Die Leipziger dürfen ab jetzt Vorschläge für das neugeborene Tapirbaby machen.

 

Der Zoo Leipzig sucht einen Namen für seinen Tapirnachwuchs. Der kleine Bulle wurde in der Nacht zum 2. Juni  2016 im Gondwanaland geboren und ist für Mutter Laila bereits der dritte Wurf.

Die Leipziger dürfen nun, wie bereits bei seinen Geschwistern Baru und Kedua mitentscheiden, wie das Jungtier heißen soll.

Bis zum 19. Juni können unter taufe@zoo-leipzig.de Vorschläge an den Zoo geschickt werden. Wann und wie die Taufe vonstatten geht,  ist noch nicht bekannt.

Mehr Informationen zur Aktion finden Sie hier.