Neue Hundemarken in Leipzig

Leipzig – Die Stadt Leipzig führt ab 2017 neue Hunderegistriermarken ein. Diese werden allen Steuerpflichtigen mit dem Jahressteuerbescheid am 20. Januar 2017 zugesandt. 

© Sachsen Fernsehen

Die bisherigen Hundemarken verlieren dann ihre Gültigkeit. Die Hundehalter werden gebeten, diese fachgerecht zu entsorgen. In diesem Zusammenhang macht die Stadt noch einmal darauf aufmerksam, dass die Vierbeiner außerhalb der Wohnung oder des Grundstück nur mit gültiger und sichtbar besfestigter Hundemarke unterwegs sein dürfen. Wer die Marke verliert oder beschädigt, muss ab diesem Jahr für den Ersatz eine Gebühr zahlen.